Castle 7: Driving Heat - Treibende Hitze

 

  • Broschiert: 400 Seiten
  • Verlag: Cross Cult; Auflage: 1 (14. Dezember 2015)
  • Sprache: Deutsch

 

Im siebten Roman seiner beliebten Nikki-Heat- Reihe wurde die beste Mordermittlerin des NYPD zum Captain befördert – gerade noch rechtzeitig, um sich einem spannenden Fall mit einer sehr persönlichen Wendung zu stellen. Captain Heats Verlobter, der Journalist und Pulitzer-Preisträger Jameson Rook, befindet sich mitten in einer Recherche für einen Artikel. Professionell betrachtet gefährdet Rooks Einmischung in den Fall Heats neuen Job. Privat betrachtet wird das Ganze zu einem frühen Test für ihre Verlobung, als Rook bestenfalls zu einer Ablenkung und schlimmstenfalls zu einem Hindernis wird, während sich ihre parallel verlaufenden Leben nicht nur kreuzen, sondern auch miteinander kollidieren.

TESTERGEBNIS – Meinung der P.I.S.A.: 5,5 von 6,0 PISA PUNKTE!! Diese Rezension bezieht sich auf Driving Heat - Treibende Hitze von Richard Castle aus der Kategorie Bücher / Romane!!

Mit Driving Heat kommt der siebte Nikki Heat Roman zu uns, der von dem fiktiven Autor Richard Castle geschrieben wurde. Castle, selbst Held einer erfolgreichen Krimi-Serie, hat bei seinen Ermittlungen beim NYPD Inspirationen gefunden, um seine erfolgreiche Roman-Reihe fortzuführen. In dem vorliegenden Buch hat die Hauptfigur Nikki Heat nach einer Beförderung Probleme im Beruf und Privatleben. So muss sie neben einem schwierigen Fall auch noch ihre Beziehung retten.

Der Roman ist leicht und unterhaltsam geschrieben. Wer hier hochklassige Literatur erwarten, wird wohl enttäuscht werden. Aber so passt der Roman einfach perfekt zu der TV-Serie. Mit 464 Seiten ist der Roman recht umfassend, aber zu keiner Zeit langweilig. Die Spannung ist packend und kann auch losgelöst von Roman-Reihe und TV-Serie als einzelner Krimi absolut fesseln. So ist diesem Buch auch für Neulinge sehr geeignet, da man nicht unbedingt Vorkenntnisse benötigt, um die Handlung zu verstehen.

Insgesamt werden hier aber besonders die Fans der TV-Serie angesprochen, die in der Story immer wieder Verweise auf Charaktere und Geschehnisse in der Serie finden werden. Ein starker Roman, der absolut lesenswert ist. Ein Muss für Castle-Fans!!

Derrick Storm: Wild Storm - Wilder Sturm

 

  • Broschiert: 360 Seiten
  • Verlag: Cross Cult; Auflage: 1. Aufl. (Juli 2014)
  • Sprache: Deutsch

 

Derrick Storm ist der Typ, den die CIA anheuert, wenn sie jemanden für Ermittlungen im Inland braucht. Er ist gerade auf dem Weg zurück von einer Klettertour in den Schweizer Alpen, als das Flugzeug, in dem er sich befindet, in zehn Kilometern Höhe plötzlich zu einem Sturzflug ansetzt. Storm benutzt seine Kletterausrüstung, um sich an einen der Flügel zu binden und rettet so heldenhaft sowohl das Flugzeug als auch alle Anwesenden an Bord. Doch leider war Storm nicht in der Lage, den drei anderen Flugzeugen zu Hilfe zu eilen, die unter ähnlichen Umständen abstürzten und bei denen keiner der Insassen überlebte. Interessanterweise handelt es sich bei den meisten Opfern um einflussreiche Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und religiösen Gruppen. Der stets geheimnisumwitterte Jedidiah Jones, Leiter des National Clandestine Service, betraut Storm mit den Ermittlungen. Storm findet heraus, dass ein unbekannter Extremist genügend Promethium, ein Element, das zu den Seltenen Erden gehört, an sich gebracht hat, um einen Laser zu entwickeln, mit dem man Flugzeuge vom Boden aus abschießen kann. Die Problematik nimmt schon bald globale Ausmaße an, als vier weitere Flugzeuge über der Arabischen Wüste abstürzen. Die Spurenlage, seine Intuition und sein Mut führen Storm nach Monaco, Panama-Stadt und Ägypten, wo er auf der heldenhaften Suche nach dem Wahnsinnigen hinter den Anschlägen wunderschöne Frauen trifft, auf zornigen Kamelen reitet und unschuldige Opfer rettet.

TESTERGEBNIS – Meinung der P.I.S.A.: 5,5 von 6,0 PISA PUNKTE!! Diese Rezension bezieht sich auf Castle Wild Storm aus der Kategorie Bücher / Romane!!

 

Gut geschriebener Roman auf 360 Seiten.

Die Handlung um Derek Storm wird spannend & packend erzählt und zieht den Leser ab der ersten Seite in die Geschichte.

 

Tolle Roman Reihe von Richard Castle, aus der gleichnamigen TV Serie!

Erscheinungsdatum: 02.12.2013

 
Castle Comic 1: Deadly Storm – Tödlicher Sturm. Ein Fall für Derrick Storm
 
von Brian Michael Bendis, Kelly Sue DeConnick, Lan Medina, Richard Castle
 17x26,Hardcover,4c,112 Seiten, Preis: 19,80 € ISBN 978-3-86425-381-2
  
Auf Derrick Storm warten heiße Nächte in Nicaragua und ein Haufen Gold!

Endlich erfährt man, wie Derrick Storm, der private Ermittler, der Richard Castle als Bestsellerautor berühmt machte, zu seinem allerersten Fall kam. Eigentlich sollte er nur einen Ehebrecher ausfindig machen. Doch der Mann, den er in einem Trailerpark in flagranti erwischt, hat mehr zu verbergen, als Storm im ersten Moment vermuten kann. Nur knapp entkommt er mit dem Leben, um in seinem Büro vom CIA begrüßt zu werden. Die hübsche CIA-Agent Clara Strike hat klare Anweisungen für Storm und er muss mitspielen, denn er hat seine Nase schon zu sehr in ein Netz aus Intrigen, Geheimnissen und verdeckten Operationen reingesteckt, das die dunkle Seite des Geheimdienstlebens offenbart. Und so geht Storm gegen den Rat seines Vaters, früher selbst beim FBI, einen gefährlichen Deal ein!

Die freie Comicadaption des ersten Derrick-Storm-Abenteuers! Eisner-Gewinner Brian Michael Bendis und Kelly Sue DeConnick zeigen in dieser temporeichen Story wie Derrick Storm vom kleinen Hinterhofdetektiv zum erfolgreichen Geschäftsmann wurde! Perfekt inszeniert von Comiczeichner Lan Medina (The Punisher: MAX, Fables und DISTRICT X)!

Derrick Storm ist der Seriencharakter, den Richard Castle in der Pilotfolge der TV-Serie ins Gras beißen lässt … doch Totgeglaubte leben länger und vor allem gefährlicher!

TESTERGEBNIS – Meinung der P.I.S.A.: 5,5 von 6,0 PISA PUNKTE!! Diese Rezension bezieht sich auf Castle Comicband: Deadly Storm – Tödlicher Sturm aus der Kategorie Comics / Manga!!

In der TV-Serie Castle begleitet ein Schriftsteller die Polizei, um seine Romane zu recherchieren. Eine Figur aus seinen Romanen ist Derrick Storm, der nun seinen ersten Comic-Krimi erlebt. Der knallharte Krimi mit viel Action und Humor ist toll gezeichnet und mit kräftigen Farben koloriert. Das Vorwort hat Richard Castle, der Charakter aus der TV-Serie verfasst. So erhält man den Eindruck die Figur gibt es wirklich. Rundum ein toller Start in eine unterhaltsame Comic Serie.

Wir können die Fortsetzung kaum erwarten.

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Loading

10 Fragen Interview

mit Autor Kai Hirdt

Musicals, Theater, Gewinnspiele, Hoerbuecher, Hoerspiele, Music, Verlage, Folgenreich, Queen, Beatles, Nickelback, Rihanna, Percy Jackson, Cross Cult, Ehapa, Carlsen, Panini, Tokyopop, Drei???, Dorian Hunter, Asterix, DC, Superman, Batman, Marvel, Watchmen, John Sinclair, Mark Brandis, Spiderman, Naruto, Star Wars, Star Trek, Walt Disney, Sherlock Holmes, Stephen King, Randomhouse, Bastei Luebbe, Hoerverlag, Europa, Edel, Folgenreich, Riverdance, Warner Music, Sony Music, Robbie Williams, Comic, Manga, One Piece, Naruto, RIVA

Druckversion Druckversion | Sitemap
© P.I.S.A. @ Musik, Hörbücher & Comics