Wolfgang Hohlbeins Die Chronik der Unsterblichen 06: Der Todesstoß II (Hohlbein, Wolfgang, Band 6)

 

 

  • Gebundene Ausgabe: 48 Seiten
  • Verlag: Egmont Comic Collection; Auflage: 1 (4. Mai 2016)
  • Sprache: Deutsch

 

Endlich liegt der neueste Band der preisgekrönten Comic-Umsetzung von Wolfgang Hohlbeins Bestseller-Reihe „Die Chronik der Unsterblichen“ vor! Vampire, Fabelwesen, Historie: In umwerfenden Bildern setzen der Zeichner Chaiko und Szenarist von Eckartsberg die Erzählung fort und jede Seite saugt den Leser tiefer in diese fantastische Welt hinein – einfach große Fantasy-Comickunst!

TESTERGEBNIS – Meinung der P.I.S.A.: 5,5 von 6,0 PISA PUNKTE!! Diese Rezension bezieht sich auf Die Chronike der Unsterblichen 6 – Der Todesstoss II aus der Kategorie Comics / Manga!!

Die Geschichte um den Vampir Andrej und seinen Begleiter Abu Dun geht in die nächste Runde. Die Geschichte aus dem fünften Band wird nahtlos weitererzählt und die Flucht vor der Inquisition geht weiter. Das blutige Aufeinandertreffen mit Werwölfen hilft da auch nicht gerade weiter. Die teilweise sehr lustigen Dialoge zwischen Andrej und Abu Dun machen den Band sehr unterhaltsam und auch an Spannung und vor allem blutiger Action hapert es nicht. Die Geschichte macht sehr viel Spaß und ist ein Genuss für die Augen.

Der Band ist im Format seiner Vorgänger gestaltet und passt so perfekt zu der Reihe. Die Vorderseite ist mit einem Bild von Andrej und Abu Dun gestaltet die zu einem herab in ein Grab gucken. Allein das Cover ist schon ein Grund den Band zu kaufen! Einfach Toll! Auf der Rückseite befindet sich einen Szenenbild der beiden, wie sie vom Leser wegreiten.

Alles in allem ist auch der 6. Band eine sehr starke Umsetzung der literarischen Vorlage von Wolfgang Hohlbein. Die Charaktere werden sehr gut dargestellt und wer die Bücher kennt, wird sehr vieles wiedererkennen. Die Texte sind tolle geschrieben und der Zeichenstil ist sehr detailliert und überzeugend. So ist hier ein starker Band gelungen, der die wunderbare Geschichte von Andrej fortführt und der Lust auf mehr macht. Wir freuen uns auf jeden Fall auf die nächsten Bände über den so ganz anderen Vampir und seine Suche nach sich selbst. Sehr stark und absolut gelungen!

Wolfgang Hohlbeins Die Chronik der Unsterblichen, Bd. 05 - Comic
Der Todesstoß I

 

gebunden Seiten: 48

Originaltitel:  Wolfgang Hohlbeins Die Chronik der Unsterblichen 5

Originalverlag: Egmont Verlagsgesellschaften mbH ISBN: 978-3-7704-3881-5

Erscheint: 05.11.2015

 

Endlich liegt der neueste Band der preisgekrönten Comic-Umsetzung von Wolfgang Hohlbeins Bestseller-Reihe Die Chronik der Unsterblichen vor! Vampire, Fabelwesen, Historie: In umwerfenden Bildern setzen der Zeichner Chaiko und Szenarist von Eckartsberg die Erzählung fort und jede Seite saugt den Leser tiefer in diese fantastische Welt hinein – einfach große Fantasy-Comickunst!

TESTERGEBNIS – Meinung der P.I.S.A.: 5,5 von 6,0 PISA PUNKTE!! Diese Rezension bezieht sich auf Wolfgang Hohlbeins Die Chronik der Unsterblichen 05: Der Todesstoß I aus der Kategorie Comics / Manga!!

 

Weiter geht es mit der wunderbaren Erzählung um Andrej, den Unsterblichen und Abu Dun, die noch immer auf der Suche nach Marie sind. Die Geschichte hält sich dicht an die literarische Vorlage und kann besonders durch die sehr gelungene grafische Gestaltung gefallen.

Die Zeichnungen sind weich und sehr detailliert und bieten einen schönen Kontrast zu den doch teilweise drastischen Geschehnissen. Besonders wenn Andrej das dunkle Monster in sich nicht beherrschen kann, wird die Bedrohung, die von ihm ausgeht sehr gut betont. Die Farben sind eher gedeckt gehalten und bedienen sich aus der Farbpalette der Natur. So sind erdige und grüne Töne vorherrschend.

Alles in Allem ist auch der fünfte Band zur großen Unsterblichkeits-Saga ein echter Hingucker. Allein die Tatsache, dass der Spaß viel zu schnell vorbei ist, ist ein kleiner Wehmutstropfen. Durch die Kürze des Bandes und der vier vorausgegangenen Bände ist der Weg für Neueinsteiger steinig, aber machbar. Wer die anderen Bände jedoch schon kennt, der wird sich sofort zurechtfinden und eintauchen können in die fantastische Welt, die von Wolfgang Hohlbein geschaffen wurde und die nun auch eine visuelle Gestaltung erhält. Ein starker Band, der Lust auf mehr macht. Sehr gelungen und absolut empfehlenswert!

Wolfgang Hohlbeins
Die Chronik der Unsterblichen, Bd. 3 - Comic
Der Vampyr I

 

Autor: Chaiko, Benjamin von Eckartsberg, Wolfgang Hohlbein

gebunden

Seiten: ca. 48

Originaltitel:  Wolfgang Hohlbeins Die Chronik der Unsterblichen 2

Originalverlag: Egmont Verlagsgesellschaften mbH

ISBN: 978-3-7704-3836-5

Erscheint: 04.12.2014

 

Die Fortsetzung des auch in der Comic-Nation Frankreich gefeierten Meisterwerks aus der Hand des neuen Zeichners Chaiko. Auch der setzt in gekonnter Weise die Arbeit des Erfolgsteams Wolfgang Hohlbein und Benjamin von Eckartsberg in Szene und Thomas von Kummants geniales Artwork wird würdig weitergeführt mit einer ebenfalls meisterlichen Ausführung der spannenden Geschichte.Andrej Delany und der Junge Frederic verfolgen das Sklavenschiff von Abu Dun, um dessen Gefangene zu befreien. Es kommt zum Kampf, der in einer Vereinbarung zwischen Andrej und Abu Dun endet. Doch Abu Duns Schiff wird angegriffen und versenkt, nur er Andrej und Frederik überleben. Sie machen sich an die Verfolgung der Angreifer, des Drachenordens aus Siebenbürgen …

TESTERGEBNIS – Meinung der P.I.S.A.: 6,0 von 6,0 PISA PUNKTE!! Diese Rezension bezieht sich auf Chroniken der Unsterblichen Der Vampyr I aus der Kategorie Comic / Manga!!

 

Der „Vampyr“ ist eine erstklassig gelungene Fortsetzung und schließt chronologisch an die vorhergegangenen Chroniken der Unsterblichen an. Der Leser wird von der ersten Seite an in die Geschichte gezogen. Die Seiten sind schnell verschlungen und die actionreiche Geschichte bietet viel Platz für die eigene Fantasie. Die Zeichnungen sind sehr detailreich und fein abgestimmt. Die Farben wurden der Stimmung exzellent angepasst.

 

Wir warten mit großer Spannung auf Band II  ( Juni 2015 )

Der Fluch des Lebens

Osteuropa im 15. Jahrhundert: Als Kind wird Andrej Delany der Hexerei bezichtigt und aus seiner Heimat vertrieben. In der Zurückgezogenheit der transsilvanischen Bergwelt weist ihn sein Stiefvater in den Schwertkampf ein. Als Erwachsener kehrt er nach dem Tod seiner Frau und Tochter voller Verzweiflung in sein Heimatdorf zurück. Doch die Schergen des grausamen Kirchenfürsten Domenicus nehmen einige Bewohner gefangen und metzeln den Rest nieder - bis auf Frederic, der fortan auf Rache sinnt. Andrej verfolgt zusammen mit ihm Domenicus, um die Gefangenen zu befreien. Welche Jagd er dort beginnt, wird Andrej erst nach und nach bewusst. Die Reise mit Frederic führt ihn zu sich selbst und zu einer Erkenntnis, die tragischer ist als der Tod.

Thomas von Kummant als Zeichner und Benjamin von Eckartsberg als Szenarist setzen den Erzählzyklus von Wolfgang Hohlbein in faszinierende Bilder um.

___________


Wolfgang Hohlbeins Die Chronik der Unsterblichen, Bd. 01

Comic
Am Abgrund

Thomas von Kummant (Zeichnungen) / Benjamin von Eckartsberg (Szenario); nach der gleichnamigen Romanreihe von Wolfgang Hohlbein

Hardcover Altersempfehlung: ab 16 Seiten: 56
ISBN: 978-3-7704-2880-9 12,00€ 12,40€

Manche Wunden heilen, manche bluten ewig...
Meisterhafte Comic-Kunst nach einem Roman von Deutschlands erfolgreichstem Autor Fantastischer Literatur: Wolfgang Hohlbein

______________


Wolfgang Hohlbeins Die Chronik der Unsterblichen, Bd. 02

Comic
Am Abgrund II

Thomas von Kummant (Zeichnungen) / Benjamin von Eckartsberg (Szenario); nach der gleichnamigen Romanreihe von Wolfgang Hohlbein

Hardcover Altersempfehlung: ab 16 Seiten: 88
ISBN: 978-3-7704-2881-6 14,95€ 15,40€

Wovor hast du Angst? Gevatter Tod kennt uns nicht. Schon vergessen?Die langerwartete Fortsetzung der preisgekrönten Comic-Adaption des Bestsellers von Deutschlands erfolgreichstem Autor Fantastischer Literatur: Wolfgang Hohlbein.

TESTERGEBNIS – Meinung der P.I.S.A.: 5,5 von 6,0 PISA PUNKTE!! Diese Rezension bezieht sich auf Die Chroniken der Unsterblichen von Wolfgang Hohlbein aus der Kategorie Comics / Manga!!

Die bekannten Bücher von Wolfgang Hohlbein sind nun auch als Comic erschienen. Fans der Bücher werden hier einige Details und Handlungen vermissen, jedoch sind die beiden sehr hochwertig gestalteten Bände auch ohne dies ein wahrer Hochgenuss für die Augen. Die sehr „hart“ wirkende Grafik vermittelt eine Atmosphäre, die den Leser ins Geschehen zieht. Man kann den Figuren das raue Leben ansehen und fühlt ihr Leid. Sehr unterhaltsam und spannend.

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Loading

10 Fragen Interview

mit Autor Kai Hirdt

Musicals, Theater, Gewinnspiele, Hoerbuecher, Hoerspiele, Music, Verlage, Folgenreich, Queen, Beatles, Nickelback, Rihanna, Percy Jackson, Cross Cult, Ehapa, Carlsen, Panini, Tokyopop, Drei???, Dorian Hunter, Asterix, DC, Superman, Batman, Marvel, Watchmen, John Sinclair, Mark Brandis, Spiderman, Naruto, Star Wars, Star Trek, Walt Disney, Sherlock Holmes, Stephen King, Randomhouse, Bastei Luebbe, Hoerverlag, Europa, Edel, Folgenreich, Riverdance, Warner Music, Sony Music, Robbie Williams, Comic, Manga, One Piece, Naruto, RIVA

Druckversion Druckversion | Sitemap
© P.I.S.A. @ Musik, Hörbücher & Comics