Die Legenden Der Drachenlanze 2: Stadt Der Göttin

 

Basierend auf dem weltweit bekanntesten Rollenspiel "Dungeons & Dragons", mit vielen bekannten Hollywood-Stimmen.

Auf ihrer Reise in uralte Zeiten kommen der Zauberer Raistlin, sein Zwillingsbruder Caramon und die reizende Crysania in die zum Untergang verurteilte Stadt Istar. Aber auch hier bleiben Caramons Versuche, die finsteren Absichten des Bruders zu vereiteln, erfolglos. Nicht anders ergeht es dem Opfermut Crysanias, die Raistlin liebt und alles tun und erleiden will, um seine Seele zu retten ...

Sprecher: Gerald Paradies, Frank Schröder, Torsten Michaelis, Dascha Lehmann, Hannes Maurer, Tobias Kluckert, Daniela Hoffmann, Jan Spitzer, Annina Braunmiller-Jest, Norbert Gastell, u.v.a.

TESTERGEBNIS – Meinung der P.I.S.A.: 5,5 von 6,0 PISA PUNKTE!! Diese Rezension bezieht sich auf Die Legenden Der Drachenlanze 2: Stadt Der Göttin aus der Kategorie Hörbücher / Hörspiele!!

In der zweiten Folge um die Legende der Drachenlanze sind wir nun mit den Hauptcharakteren in der Vergangenheit angekommen und schon muss sich der Held Caramon als eine Art Gladiator beweisen. Dabei wird das eigentliche Ziel fast aus dem Auge verloren. Doch dank der Freundschaft und ihrer Strebsamkeit wird der schwierige Weg weitergegangen. Vor dem Hintergrund eines nahenden Unheils, dass es zu vermeiden gilt, müssen hier alle zusammen arbeiten, was allerdings nicht so recht zu gelingen scheint. Die Handlung nimmt hier nach der einführenden ersten Folge mal richtig Fahrt auf. Der Zuhörer erlebt eine spannende Zeit und kann sich auf fantasievolle und stark erzählte Abenteuer freuen.

Die Stimmen sind die gleichen, wie schon in der ersten Folge und passen sehr gut zu den einzelnen Charakteren. Die Soundkulisse und die musikalische Untermalung passen ebenfalls sehr gut. Besonders die Bedrohung wird gut vertont und es macht sehr viel Spaß dem Fantasy-Spektakel zuzuhören.

Auch die zweite Folge zur Reihe ist sehr stark und kann das Erlebnis aus der ersten noch steigern. Man ist richtig gebannt, wie es wohl weiter geht. Für Fans der Drachenlanze-Reihe ein absoluter Hochgenuss. Top!

Die Legenden Der Drachenlanze 1: Die Brüder Doppel-CD

 

David Holy (Künstler) Format: Audio CD

 

Basierend auf dem weltweit bekanntesten Rollenspiel "Dungeons & Dragons", mit vielen bekannten Hollywood-Stimmen.

Der Krieg der Drachenlanze ist zu Ende. Die dunklen Zeiten sind vorbei. Doch der Erzzauberer Raistlin will den Mächten der Finsternis wieder zum Sieg verhelfen. Nur zwei Menschen können diesen verbrecherischen Plan zunichte machen: die schöne Klerikerin Crysania, die sich unwiderstehlich zu Raistlin hingezogen fühlt, und sein Zwillingsbruder Caramon ...

Sprecher: Gerald Paradies, Dirk Hardegen, Frank Schröder, Torsten Michaelis, Dascha Lehmann, Maren Rainer, Martin Keßler, Manfred Erdmann, Hannes Maurer, Tobias Kluckert, Wolfgang Bahro, Christian Rode, Daniela Hoffmann, u.v.a.

TESTERGEBNIS – Meinung der P.I.S.A.: 5,0 von 6,0 PISA PUNKTE!! Diese Rezension bezieht sich auf Die Legenden Der Drachenlanze 1: Die Brüder aus der Kategorie Hörbücher / Hörspiele!!

Nachdem die Abenteuern in „Die Chronik der Drachenlanze“ zu einem Ende gekommen sind, setzt die erste Folge „Die Legende der Drachenlanze“ nun als neue Geschichte ein und erzählt die Geschichte weiter, die einige Zeit nach dem Ende des Krieges aus der ersten Reihe spielt. Doch wieder das immer so ist, ist das Böse nur bezwungen, nicht vernichtet. Und so will es mit Hilfe des dunklen Zauberers Raistlin wieder an die Macht kommen. Sein Bruder scheint der einzige zu sein, der hier noch helfen kann, doch nach dem Krieg kam er als gebrochener Mann zurück, der dem Zwergenschnaps verfallen ist. Gibt es noch Hoffnung? Die erste Folge der Legenden der Drachenlanze ist als Doppel-CD ausgeführt und bringt für Neueinsteiger erst einmal eines – Verwirrung. Aber die legt sich hier sehr schnell, da die Handlung auch ohne die Vorkenntnisse der vorangegangenen Ereignisse gut verständlich ist. Man muss nur etwas Geduld mitbringen und schon gibt alles einen Sinn. Die Handlung endet sehr offen, aber es geht ja auch noch weiter.

Die Sprecher sind sehr angenehm und sind wie schon in der Chronik der Drachenlanze besetzt. So hat man sofort einen Bezug zu dem Vorgänger, sofern man diesen kennt. Aber auch so passen die Stimmen großartig zu den Charakteren und es macht sehr viel Spaß der Naivität, dem Zweifel und der Verzweiflung zuzuhören, die die Sprecher in ihre Rollen legen. Die Soundkulisse hält sich zurück, ist aber da wenn sie gebraucht wird.

Diese erste Folge bietet einen tollen Auftakt eines neuen Zyklus und man erlebt eine spannende Zeit. Zwar muss sich die Handlung erst aufbauen, doch dies ist sehr gut gelungen. Besonders Fans der „Chronik der Drachenlanze“ werden hier voll auf ihre Kosten kommen. Ein Fantasy-Abenteuer, das hier zwar erst startet, aber am Ende ganz gut in Fahr kommt. Wir sind gespannt wie es weiter geht.

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Loading

10 Fragen Interview

mit Autor Kai Hirdt

Musicals, Theater, Gewinnspiele, Hoerbuecher, Hoerspiele, Music, Verlage, Folgenreich, Queen, Beatles, Nickelback, Rihanna, Percy Jackson, Cross Cult, Ehapa, Carlsen, Panini, Tokyopop, Drei???, Dorian Hunter, Asterix, DC, Superman, Batman, Marvel, Watchmen, John Sinclair, Mark Brandis, Spiderman, Naruto, Star Wars, Star Trek, Walt Disney, Sherlock Holmes, Stephen King, Randomhouse, Bastei Luebbe, Hoerverlag, Europa, Edel, Folgenreich, Riverdance, Warner Music, Sony Music, Robbie Williams, Comic, Manga, One Piece, Naruto, RIVA

Druckversion Druckversion | Sitemap
© P.I.S.A. @ Musik, Hörbücher & Comics