Die Bro-Strategie

Jede Frau klarmachen wie Barney Stinson

Oktober 2013

Inhalt

Gibt es den perfekten Gentleman, der mit seiner charmanten Art, seinem selbstbewussten Auftreten und seinem umwerfenden Aussehen im größten Spiel der Welt von vornherein als Sieger feststeht? Den Mann der Männer, den Han Solo des Charmes, den Michael Jordan der Playboys, den Gott der Verführer? Die Antwort ist: Ja, den gibt es. Es ist Mr. Awesome Barney Stinson!

Barneys fast genauso cooler, ebenso gut aussehender, legendärer deutscher Bro verrät in diesem Buch Barneys hundert Prozent wasserdichte Strategie, bei den schönsten Bräuten dieser Welt zu landen. Was macht seine Anziehungskraft aus? Wie schafft er es, die Frauen reihenweise von sich zu überzeugen? Und was soll eigentlich dieser Anzug? Auf all diese Fragen gibt Die Bro-Strategie endlich eine Antwort. So wird es jedem Kerl gelingen, ein bisschen zu werden wie Barney. Ein Muss für den modernen Single-Mann.

TESTERGEBNIS – Meinung der P.I.S.A.: 5,5 von 6,0 PISA PUNKTE!! Diese Rezension bezieht sich auf Die Bro-Strategie von Christoph Spöcker aus der Kategorie Bücher / Romane!!

Mit diesem Buch werden nützliche Tipps für die Eroberung von Frauen gegeben… aber immer mit einem Augenzwinkern. Wer ernsthaft annimmt, mit den beschriebenen Methoden und Sprüche ein weibliches Wesen zu erobern, der hat augenscheinlich zu oft „How I met your Mother“ gesehen. Dieser sehr unterhaltsamer und äußert witzig geschriebene Ratgeber/Leitfaden für Männer macht Spaß und ist sehr originell. Auch Frauen sollten mal einen Blick rein werfen, damit sie die Eroberungs-Strategien enttarnen können. Für Fans von Barney Stinson ein Muss.

Der Bro Code / Das Playbook Bundle

Die Bibel für alle Bros

Der Bro Code

In seinem Jahrhundertwerk Der Bro Code hat Barney Stinson den offiziellen Verhaltenskodex für alle echten Kerle und ihre Brothers erstmals schriftlich festgehalten. Nur wer sich an die Vorgaben und Regeln dieses altehrwürdigen Gesetzwerks hält, kann es zum perfekten Bro schaffen.

Das Playbook

Seit Anbeginn der Menschheit suchen Männer fieberhaft nach einer Antwort auf die drängende Frage »Warum bin ich hier … und nicht im Bett einer heißen Braut?«. Mithilfe von Barney Stinsons Playbook wird es jedem Kerl gelingen, auf schöne Frauen zuzugehen und sie in sein Bett zu locken.

Stinson, Barney

Barney Stinson ist ein supertoller Typ. Wenn er gerade mal keinen Bestseller schreibt, verbringt er seine wertvolle Zeit damit, dralle Häschen zu vernaschen, rare Whiskys zu verkosten oder sich auf Modenschauen als Backstagefotograf auszugeben. Er striegelt seine 83 rein rassigen Rennpferde, erscheint immer mal wieder kurz bei Wohltätigkeitsveranstaltungen … gerade lang genug, um auf einem Foto verewigt zu werden, aber doch nicht so lang, dass jemand einen Scheck von ihm erwarten würde.

TESTERGEBNIS – Meinung der P.I.S.A.: 6,0 von 6,0 PISA PUNKTE!! Diese Rezension bezieht sich auf Der Bro-Code/Das Playbook aus der Kategorie Bücher / Romane!!

Wer die Serie „How I met your mother“ kennt, der kennt auch diese beiden Bücher und weiß um die Qualitäten, die sie beinhalten. Die im Bro-Code beschriebenen Regeln für Freundschaften sind nicht ganz ernst zu nehmen, aber sie tragen im Kern doch immer einen Funken Wahrheit. Die Anmachen, die im Playbook erklärt werden, und die Barney Stinson des öfteren in der TV-Serie erklärt und durchgeführt hat sind originell und sehr lustig. Wir sehen bereits eine neue Generation von Männern Frauen auf diese Weise ansprechen und sehen unterhaltsame Zeiten voraus. Der Einband ist sehr hochwertig gemacht und man hat das Gefühl, dass man einen wichtigen „Schinken“ in der Hand hält. Ein durch und durch gelungenes Buch, das nicht nur Fans der Serie begeistern wird und das Zeug zum Kult hat.

Reinwarth, Alexandra
Glanzner, Susanne

ISBN 978-3-86883-302-7
192 Seiten

Warum Bros nicht heiraten wollen und Chicks immer kalte Füße kriegen

Inhalt

Die Krux mit Bros und Chicks ist, dass beide ganz unterschiedlich funktionieren. Bros wollen gerne Chicks aufreißen, aber unter keinen Umständen eine dauerhafte Beziehung. Chicks hingegen wollen nicht unbedingt aufgerissen werden, aber gerne einen Bro an ihrer Seite, der nach dem Power-Shopping frei-willig die schweren Einkaufstüten trägt und ihnen auch nach stundenlangem Anprobieren noch begeis-tert »Das Kleid steht dir ausgezeichnet!« entgegenflötet.

So weit, so gut. Aber wie bekommt man beide Seiten zusammen? Wie erzeugt man tiefer gehendes Verständnis für die Bedürfnisse des anderen? Und – was noch viel wichtiger ist – wie bekommt man den anderen dazu, dasselbe zu wollen wie man selbst? Dieser nur halb seriöse Ratgeber aus der Welt der Bro- und Chickologie will auf- und erklären, sensibilisieren und manipulieren. Für ein gelungenes Mit-einander und schöneres Aufeinander aller Bros und Chicks dieser Welt.

TESTERGEBNIS – Meinung der P.I.S.A.: 5,5 von 6,0 PISA PUNKTE!! Diese Rezension bezieht sich auf Warum Bros nicht heiraten wollen und Chicks immer kalte Füße kriegen aus der Kategorie Bücher / Romane!!

Wie schon früher erschienene Bücher zum Thema „Bros“ aus der Serie „How I met your Mother“, ist auch dieses vorliegende Buch ein klarer Fall von bereit machen zum Tränenlachen. In diesem Buch werden den Bros und den Chicks der Spiegel vorgehalten und teils urkomische Regeln aufgestellt, die das andere Geschlecht besser verständlich machen sollen. Irgendwie hat alles einen wahren Kern und jeder erkennt sich wieder. Super lustig und einfach Le-gen-där!

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Loading

10 Fragen Interview

mit Autor Kai Hirdt

Musicals, Theater, Gewinnspiele, Hoerbuecher, Hoerspiele, Music, Verlage, Folgenreich, Queen, Beatles, Nickelback, Rihanna, Percy Jackson, Cross Cult, Ehapa, Carlsen, Panini, Tokyopop, Drei???, Dorian Hunter, Asterix, DC, Superman, Batman, Marvel, Watchmen, John Sinclair, Mark Brandis, Spiderman, Naruto, Star Wars, Star Trek, Walt Disney, Sherlock Holmes, Stephen King, Randomhouse, Bastei Luebbe, Hoerverlag, Europa, Edel, Folgenreich, Riverdance, Warner Music, Sony Music, Robbie Williams, Comic, Manga, One Piece, Naruto, RIVA

Druckversion Druckversion | Sitemap
© P.I.S.A. @ Musik, Hörbücher & Comics