11 1/2 Orte, die Ente gesehen haben muss

 

  • Gebundene Ausgabe: 272 Seiten

  • Verlag: Egmont Comic Collection; Auflage: 1 (7. April 2016)

  • Sprache: Deutsch

 

Zuhause ist's am schönsten, klar! Nichtsdestotrotz ist die Freude jedes Mal wieder groß, wenn Donald und die Neffen ihre sieben Sachen packen, um die große weite Welt jenseits des Fürchtelforsts und des Großen Erpelsees zu bereisen. Zumeist geschieht dies ja im Auftrag von Onkel Dagobert. Doch nimmt die Familie jedes Mal weit mehr von ihren Touren mit als „nur“ wieder ein weiteres güldenes Artefakt für den reichsten Erpel der Welt. Diesen Aspekten widmet sich diese Reiseführer-Parodie mit den Ducks, in dem die schönsten Enten-Reiseziele zusammen mit ihren markantesten Sehenswürdigkeiten samt jeweils dazugehörender Story zusammengetragen wurden.

TESTERGEBNIS – Meinung der P.I.S.A.: 5,0 von 6,0 PISA PUNKTE!! Diese Rezension bezieht sich auf 11 ½ Orte, die Ente gesehen haben muss aus der Kategorie Comics / Manga!!

 

Dies ist ein besonderer Reiseführer.

Paris – PISA – Wien – Ägypten – Neuschwanstein – Venedig – London – Kopenhagen – San Francisco – Polynesien, Sydney & Entenhausen!!

 

Auf 272 Seiten reisen die Ducks um die Welt und sehen sich dabei die schönsten Orte an. Besuchen sie London, die Pyramiden oder natürlich auch Entenhausen. Als besonderes Extra gibt es eine jeweilige Information Seite zu den Orten. Zudem werden zehn Comicgeschichten mit eingebunden. Die Zeichnungen und Farben sind im klassischen Disneystyle. Das Preis-Leistungsverhältnis ist sehr gut und passend.

 

Ein Muss für jede Sammlung und MUSS HAVE für jedes Reisegepäck!!

 

Pisa ist eine Stadt in Italien, gelegen in der Toskana nahe der Mündung des Arno in die Ligurische See. Im Mittelalter und in der frühen Neuzeit war es zudem ein Stadtstaat (Republik).

Die Insel der Verlorenen: Descendants - Die Nachkommen

 

  • Gebundene Ausgabe: 400 Seiten
  • Verlag: Egmont Schneiderbuch (7. April 2016)
  • Sprache: Deutsch

 

Das Prequel zum packenden Disney-Filmabenteuer von Bestseller-Autorin Melissa de la Cruz Was gibt es Schlimmeres, als mit den bösesten Schurken aller Zeiten auf einer isolierten Insel zu leben? Mal, Jay, Carlos und Evie wollen unbedingt von der Insel der Verlorenen fliehen. Sie sind die rebellischen Nachkommen der dunklen Fee Maleficent, der gehässigen Cruella De Vil, des boshaften Zauberers Dschafar und der Bösen Königin, die einst aus dem Reich Auradon verbannt wurden. Durch Zufall entdecken sie, dass es eine Hoffnung gibt: das verborgene Drachenauge ist der Schlüssel zur Freiheit. Aber nur dem klügsten und zugleich bösesten Schurken wird gelingen, es aufzuspüren! Auf der Jagd nach dem Auge übertreffen sich die vier in ihren Gemeinheiten und tun alles, um sich gegenseitig auszuspielen. Doch mit der Zeit erkennen sie, dass es besser ist, das böse Erbe ihrer Eltern abzuschütteln …

Mezolith 1

Mezolith

von Ben Haggarty, Adam Brockband

 

Noch nicht im Handel erhältlich!

Erscheinungsdatum: 18.04.2016
21x28, HC, 4c, 96 Seiten, Preis: 25,00 €
ISBN 978-3-86425-988-3

 

Genre: History, Graphic Novel, Adventure
Inhalt

Vor über 10.000 Jahren lebte der Stamm der Kansa an der östlichen Küste des Großbritanniens des Steinzeitalters. Dort lauerten überall Gefahren. Jede Jahreszeit wurde von neuen Abenteuern begleitet, jede Jagd brachte ihre Risiken mit sich und die düsteren Zusammenkünfte mit benachbarten Stämmen waren eine gefürchtete Bedrohung. Poika, ein Junge der sich auf der Schwelle zum Mannesalter befindet, muss nun der Weisheit seiner Stammesältesten vertrauen und durch die Rituale auf dem Weg zum Erwachsensein gehen, um seinen Platz innerhalb dieses Stammes zu finden.

MEZOLITH, der Debüt-Comic von Ben Haggarty, einem weltbekannten Performance Storyteller, ist eine Geschichte für ältere Kinder sowie Erwachsene. Angesiedelt in der Region um das heutige Yorkshire, noch bevor Großbritannien eine Insel war, sind die Geschichten des täglichen Überlebens eines Stammes eng verwoben mit den ältesten Mythen und Legenden der Menschheit. Basierend auf detaillierter archäologischer Forschung ist dieses Buch gefüllt mit Abenteuern, Horrorgeschichten, Magie sowie Träumen und Albträumen.

Mit beeindruckendem Artwork von Adam Brockbank, der als Storyboardzeichner, Production- Designer und Illustrator u. a. an diversen Marvel- Comicver-filmungen, Harry Potter-Filmen und dem neuesten Star Wars-Blockbuster mitarbeitete.

TESTERGEBNIS – Meinung der P.I.S.A.: 6,0 von 6,0 PISA PUNKTE!! Diese Rezension bezieht sich auf Mezolith Volume 1 aus der Kategorie Comics / Manga!!

 

Mit Mezolith kommt ein großartiger Graphic Novel Band zu uns, der von dem harten Leben in der vorzeitlichen Ära erzählt. In sieben Kurzgeschichten werden Mythen und Fabeln kunstvoll mit dem Leben eines jungen Mannes verstrickt. Dabei sind die wunderbaren Geschichten manchmal am Rand des Möglichen, aber das machen ja mythen auch aus. Die Zeichnungen sind einfach wundervoll detailliert und zeigen die Charaktere und auch die Natur in allen Einzelheiten. Die farbliche Gestaltung zeigt erdige und natürliche Töne, die das Geschehen schön abrunden und die Graphic Novel zu einem optischen Highlight machen.

Auf 90 Seiten nimmt man am harten Alltag der Menschen teil, die 10.000 Jahre vor unserer Zeit gelebt haben. Die Geschehnisse sind detailliert recherchiert und so kann man sich schön in die Handlung fallen lassen. Hier wird man auf jeden Fall großartig unterhalten.

Alles in Allem ein exzellenter Debutband, der Lust auf mehr macht und ein starker Auftakt ist. Hier werden besonders Fans glücklich sein, die sich für naturverbundene und/oder vorzeitliche Geschichten interessieren und sich für mysteriöse Sache begeistern können. Beide Daumen hoch für beste Unterhaltung!

Teenage Mutant Ninja Turtles: Bd. 9: Die geheime Geschichte des Foot-Clan

 

  • Broschiert: 108 Seiten
  • Verlag: Panini; Auflage: 1 (25. April 2016)
  • Sprache: Deutsch

 

Ninja, Dämonen, Intrigen und Krieg! Zum ersten Mal wird die gesamte Historie des berüchtigten Foot Clan beleuchtet. Doch auch im Hier und Jetzt machen der ruchlose Shredder und seine Schergen den Turtles und ihrem Meister Splinter das Leben schwer. Komplette Miniserie in einem Band!

Autor: Erik Burnham, Mateus Santolouco
Zeichner: Mateus Santolouco

TESTERGEBNIS – Meinung der P.I.S.A.: 5,5 von 6,0 PISA PUNKTE!! Diese Rezension bezieht sich auf Teenage Mutant Ninja Turtles: Bd. 9: Die geheime Geschichte des Foot-Clan aus der Kategorie Comics / Manga!!

In dem vorliegenden Band erfahren die Turtels und auf der Leser mehr über die Geschichte des Foot-Clans, der seine Wurzeln im antiken Japan hat. Dabei spielt ein dreischwänziger Fuchs-Dämon eine wesentliche Rolle. Den Turtels kommt diese Information sehr gelegen, da sie immer noch einen Weg suchen, um Shredder endgültig auszuschalten. Die Geschichte wird spannend und lustig erzählt, so entstehen keine Längen und man ist von der Handlung zumeist gepackt.

Die Zeichnungen haben zwar etwas grobes an sich, sind aber dennoch sehr detailliert und zeigen die Charaktere sehr gut. Dieser scheinbare Widerspruch ist sehr ansehlich und der Leser bekommt so ein kleines Meisterwerk geboten. Die farbliche Gestaltung hat etwas Schmutziges, da strahlende Farben wie klare Rot oder leuchtendes Gelb nicht dabei sind. Dennoch ist sind die Farben bunt und passen perfekt zur Geschichte. Auf 108 Seiten wird dem Leser so graphisch und inhaltlich etwas geboten.

Alles in Allem ist der Band sehr gelungen. Die neuen Informationen um den Foot-Clan und die Verbindung mit dem antiken Japan sind wunderbar erzählt und machen einfach nur Spaß. Für Fans der Ninja Turtels und besonders dieser Reihe ein absolutes Muss. Hier wird Spaß mit Action und Geschichte erstklassig miteinander verbunden. Gerne mehr!

Sherlock Holmes – Vampire von London - Splitter Double

 

Autor Sylvain Cordurié Einband Hardcover Seiten 96 Seiten Überlänge Band 1 von 1 Lieferzeit 3-5 Werktage ISBN 978-3-95839-197-0 erscheint am: 01.05.2016

 

Das »Sherlockversum« wird fortgeführt! Die Grundidee dieser von Sylvain Cordurié konzipierten Reihe ist, Sherlock Holmes, Arthur Conan Doyles berühmten Meister der Schlussfolgerung, mit anderen populären Motiven aus dem literarischen Umfeld seiner Zeit in Verbindung zu bringen. So wurde er bereits mit dem »Necronomicon« konfrontiert, eigentlich eine Erfindung des Horror-Autors H. P. Lovecraft. Nun gerät er einerseits an die »Vampire von London« und bekommt es dann mit Zeitreisen zu tun. Nicht zu vergessen sein Erzwidersacher James Moriarty, der immer wieder für ernste Gefahr sorgt. Nachdem der Beginn ihrer erbitterten Feindschaft schon in »Sherlock Holmes – Crime Alleys« geschildert wurde, ist dieser Personifikation des Bösen jetzt sogar ein eigener Band gewidmet: »Die Chroniken des Moriarty«!

Bizu Gesamtausgabe 01

 

  • Gebundene Ausgabe: 240 Seiten
  • Verlag: Egmont Comic Collection (4. Mai 2016)
  • Sprache: Deutsch

 

Briefe zustellen – ein solider und sicherer Job, sollte man meinen … Weit gefehlt! So dachte sicher auch der Briefträger, dessen Zustellungsgebiet den Frotéliande-Wald einschließt. Dieser Wald nämlich ist nicht irgendeine Gehölzanhäufung, sondern ein veritabler magischer Zauberwald, in dem so manche Pflanze ihren ganz eigenen Charakter hat. Kein Wunder also, dass unser Postbeauftragter mitunter an seinem Verstand zweifelt. Hier ist das Zuhause des freundlichen und hilfsbereiten Kobolds Bizu und seiner Freunde. Zusammen mit dem Waldwesen Schnockbul und dem mitteilsamen Champignon Mukès erlebte dieser vom späteren „Spirou und Fantasio“-Zeichner Jean-Claude Fournier ersonnene Knirps seine Abenteuer zunächst im „Spirou“-Magazin. Der erste der zwei Bände der „Bizu“-Gesamtausgabe umfasst alle Geschichten, die von 1967 bis 1986 in der bekannten Comic-Zeitschrift erschienen sind.

TESTERGEBNIS – Meinung der P.I.S.A.: 5,5 von 6,0 PISA PUNKTE!! Diese Rezension bezieht sich auf BIZU Gesamtausgabe Band 1 aus der Kategorie Comics / Manga!!

 

Die erste Gesamtausgabe von Bizu enthält auf 240 Seiten Geschichten aus den Jahren 1967 bis 1986. Es gibt hier viele schöne Geschichten aus dem Wald von Frotteelande. Zudem werden auch Parallelen zu den Schlümpfen offensichtlich. Dies zeigt sich sowohl in der Sprachgestaltung als auch in der Handlung. Dennoch ist dies keine Abwertung, sondern eher eine positive Darstellung. Bizu zeigt anschaulich die Entwicklung des Zeichners Fournier. Als besonderes Extra gibt es ein Storyboard und eine Studie. Dies ohne Gewalt und mit viel Fantasie. Die Zeichnungen sind kunstvoll und zeigen eine Menge Details. Die Farben sind kräftig und satt.

 

Für Fans von "Spirou & Fantasio“ ein MUSS!!

 

Spirou und Fantasio (im Original: Spirou et Fantasio) sind die beiden Hauptfiguren der gleichnamigen frankobelgischen Comic-Serie. Die Abenteuer von Spirou und Fantasio gehören zu den erfolgreichsten humoristischen Abenteuer-Comics in Europa, vergleichbar mit Tim und Struppi und Asterix.

Wolfgang Hohlbeins Die Chronik der Unsterblichen 06: Der Todesstoß II (Hohlbein, Wolfgang, Band 6)

 

  • Gebundene Ausgabe: 48 Seiten
  • Verlag: Egmont Comic Collection (4. Mai 2016)
  • Sprache: Deutsch

 

Endlich liegt der neueste Band der preisgekrönten Comic-Umsetzung von Wolfgang Hohlbeins Bestseller-Reihe „Die Chronik der Unsterblichen“ vor! Vampire, Fabelwesen, Historie: In umwerfenden Bildern setzen der Zeichner Chaiko und Szenarist von Eckartsberg die Erzählung fort und jede Seite saugt den Leser tiefer in diese fantastische Welt hinein – einfach große Fantasy-Comickunst!

Enthologien 29: Lianen und Lentenschurz - Das lustige Dschungelbuch (Disney Enthologien, Band 29)

 

  • Gebundene Ausgabe: 512 Seiten
  • Verlag: Egmont Comic Collection (4. Mai 2016)
  • Sprache: Deutsch

 

In the jungle, the mighty jungle the Donald sleeps tonight … Wahrhaft die Ente des Dschungels ist unser rabiat-robuster Erpel in den gesammelten Urwald-Geschichten dieses Bandes. Und das muss er zwangsläufig auch sein, denn seines Onkels Kapriolen führen die gefiederte Familie mehr als nur einmal ins tiefste Dickicht des grünsten und gefährlichsten Grün auf Erden. Doch wer konnte denn ahnen, dass dort im Unterholz … – Wer holt sie jetzt bloß da raus?

Manga einfach zeichnen Band 1: So fängst du an

 

  • Broschiert: 112 Seiten
  • Verlag: Edition Michael Fischer; Auflage: 1 (12. Mai 2016)
  • Sprache: Deutsch

 

Du liebst Mangas und Animes und willst deine Lieblings-Charaktere selbst zeichnen? Das lernt man am besten von einem Profi! Die Manga-Künstlerin Martina Peters hat viel Erfahrung darin, selbst Manga zu zeichnen und zu unterrichten, sie weiß, wie es richtig geht. Es ist gar nicht so schwer, wenn man den Bogen raushat! Schritt für Schritt zeigt sie dir, wie du Augen, Köpfe, Figuren und vieles mehr zeichnest und auf welche Sachen du besonders achten musst. In einem angenehmen Tempo und ganz genau, mit vielen anschaulichen Bildern und jeder Menge Freude lernst du superleicht, lebendige Manga-Figuren zu zeichnen. Mit diesem Buch kannst du den Grundstein für deine Laufbahn als Manga-Zeichner legen. Lass dich von Martina Peters Bildern inspirieren, schau ihr über die Schulter und lerne ihre Tricks. Wetten, dass du gar nicht mehr aufhören willst?

REAL HEROES 1

 

Erstveröffentlichung 15.05.2016
Format Softcover
Seiten 164
Autoren Bryan Hitch
Zeichner Bryan Hitch
Storys Real Heroes 1-6
 

Der neue Comic von Bryan Hitch (DIE ULTIMATIVEN, AUTHORITY, AVENGERS: AGE OF ULTRON), den der Fanliebling gezeichnet und geschrieben hat! Darin müssen die verantwortungslosen, dekadenten Stars eines erfolgreichen Superhelden-Films in einer von Aliens angegriffenen Parallelwelt zu den Heroen werden, die sie verkörpern – oder mit dieser Welt sterben!

"The Avengers" trifft "Galaxy Quest"

Blockbuster-Action von Superstar Bryan Hitch

Drei Steine

 

  • Gebundene Ausgabe: 160 Seiten
  • Verlag: Panini; Auflage: 1 (27. Mai 2016)
  • Sprache: Deutsch

 

Nils wächst in den achtziger Jahren in Dortmund-Dorstfeld auf. Weil er sich nicht seinen Mitschülern anschließt, die behaupten, der Holocaust sei eine einzige Lüge gewesen, stellen sie sich gegen ihn. Als Schüler kämpft er um sein Überleben, ohne dabei selbst zum Täter zu werden. Die Neonazis, in deren Visier er als Jugendlicher geriet, waren non den „Alten Kameraden“ geworben worden und machen mit dem rechtsextremen
Terror, den sie verbreiten, heute noch Schlagzeilen. Drei Steine erzählt die autobiografische Geschichte von Nils Oskamp. Unterstützt von der Amadeu Antonio Stiftung erschien der Band bereits als gekürzte Schulbuchversion. Erweitert und überarbeitet mit ausführlichem Doku-Teil von Nils Reise nach Yad Vashem in Israel kommt der Band nun auch bei Panini!

TESTERGEBNIS – Meinung der P.I.S.A.: 6,0 von 6,0 PISA PUNKTE!! Diese Rezension bezieht sich auf Drei Steine aus der Kategorie Comics / Manga!!

Mit „Drei Steine“ bekommen wir Leser eine Einsicht in die Erlebnisse von Nils Oskamp, der hier aus seinem Leben erzählt und vor allen die Begegnungen mit Nazis in seiner Jugend schildert. Beeindruckend erzählt er von seinem unglaublichen Mut, sich gegen die aufkommende Nazi-Szene in Dortmund aufzulehnen, zeigt aber auch, wie gefährlich das sein kann. Mitunter durch Mordanschläge eingeschüchtert, weiß man nicht, wo er immer wieder den Mut hernahm um sich dem braunen Mob entgegenzustellen.

Die Zeichnungen beeindrucken ungemein und zeigen in Schwarz-Weiß (als Erinnerung) oder Schwarz-Creme (Gegenwart) sein Leben als Jugendlicher und Vater. Die starken Details machen die Bilder schon fast lebendig und so leidet der Leser jede Seite mit Herrs Oskamp, und ist entsetzt über die Gewalt und den Hasa, der ihm entgegengebracht wird. Wir finden es übrigens sehr gut, dass hier das Hakenkreuz nicht wie sonst üblich verfremdet wurde, da dies unbedingt zu der Geschichte gehört und sogar von der Hauptfigur die Form des Hakenkreuzen nutzt um etwas friedliches daraus zu machen.

Doch auf den 160 Seiten wird einem noch mehr geboten als eine starke Geschichte und ausdrucksstarke Bilder. Am Ende des Bandes gibt es noch einen chronologischen Abriss der dortmunder Neonazi-Szene und Erklärungen zu Personen und Lokalitäten. Die interessanten Fakten sind schockierend und scchrecklich und sollten jedem Mal die Augen öffnen. Umso mehr empfehlen wir diesen Comic-Band, der zum schulischen Lehrmaterial gehören sollte, da sie auf eine tolle Art über eine immer noch aktuelle Szene aufklären kann. Wer den Mut hat seine Geschichte so zu erzählen, verdient die volle Punktzahl und beide Daumen hoch!

Donald Duck - Sein Leben, seine Pleiten

 

  • Gebundene Ausgabe: 416 Seiten
  • Verlag: Egmont Comic Collection (1. Juni 2016)
  • Sprache: Deutsch

 

Nachtwächter, Feuerwehrmann, Postbote, Regenmacher, Glasermeister, Glockendoktor und natürlich Laufbursche in der Margarinefabrik - nur eine kleine Auswahl aus der endlosen Liste an Jobs, in denen sich der größte working class hero unserer Zeit schon versucht hat: Donald Duck! Nach dem Motto "schnell geheuert - noch schneller gefeuert" sorgt er allerdings bei jeder neuen Stelle für reichlich Chaos. Manchmal erweist er sich auf einem bestimmten Gebiet kurzzeitig als Meister seines Fachs, nur um dann zielsicher in umso größere Katastrophen zu steuern. Aber Donald wäre nicht Donald, wenn er nicht immer wieder aufstehen und seinen Weg gehen würde - und an Rente ist auch nach acht Jahrzehnten Maloche noch lange nicht zu denken! Dieses Buch dokumentiert eine einzigartige Karriere voller Pleiten, Jobs und Pannen.

Ab Irato

 

Autor Thierry Labrosse Zeichner Thierry Labrosse Einband Hardcover Seiten 168 Seiten Überlänge Band 1 von 1 Lieferzeit 3-5 Werktage ISBN 978-3-95839-299-1 erscheint am: 01.06.2016

 

Man war ja gewarnt. Im Jahr 2111 steht das halbe Land unter Wasser, und auch Montreal sieht in weiten Teilen aus wie Venedig, nur deutlich schäbiger. Was bedeutet, dass man enger zusammenrücken muss. Den jungen Riel hält das trotzdem nicht davon ab, der Langeweile in der Provinz zu entfliehen und sein Glück in der Metropole zu suchen, wo er optimistisch und arglos ein Schlafschließfach bezieht. Dabei bricht in der überbevölkerten Stadt gerade ein Aufstand der Zukurzgekommenen aus, den die Polizei mit großer Härte bekämpft. Und im Hintergrund agiert ein mächtiger Konzern, der mittels Genmanipulation einigen Privilegierten verspricht, bis zu 200 Jahre alt zu werden. Allerdings erzeugt diese Therapie womöglich gravierende Nebenwirkungen, und eine mysteriöse Einzelkämpferin hat es offenbar auf den Konzernchef abgesehen... Ahnungslos wie er ist, dauert es nicht lang, bis Riel in diesem brodelnden Hexenkessel zwischen die Fronten gerät. Als jedoch auch noch Neve, seine Freundin aus dem Schließfach nebenan, entführt wird, muss er handeln.

 

Eine actionreiche Zukunftsvision à la Thierry Labrosse (»Morea«), diesmal eine Spur düsterer, dank einer deutlichen Dosis »Blade Runner« und Enki Bilal. Und eine klare Absage an eine rücksichtslose Ego-Gesellschaft, die noch weitaus mehr Unannehmlichkeiten bereithält als bloß nasse Füße.

Torpedo

Gesamtausgabe

 

Noch nicht im Handel erhältlich!

Erscheinungsdatum: 20.06.2016
21x28, HC, sw, 720 Seiten, Preis: 60,00 €
ISBN 978-3-86425-839-8

 

Genre: Crime/Thriller, Science-Fiction
Inhalt

So zynisch und böse wie SIN CITY. Die 1980 für die spanische „Creepy“-Ausgabe geschaffene Serie um den absolut amoralischen, keinem Ehrenkodex folgenden Killer Luca Torelli, alias „Torpedo“ (Slang-Ausdruck für Auftragskiller), der im Amerika des Jahres 1936 sein Unwesen treibt, wurde zum größten Comicerfolg Spaniens. Vergleichbar nur mit Frank Millers SIN CITY.

Die zeitlose Gesamtausgabe des Kult-Comics enthält alle TORPE- DO Comics erstmals im edlen Albenformat.

Limitiert auf 500 Exemplare!

Star Trek – Sachbuch

Die Philosophie in Star Trek

von Olivia Vieweg, Klaus Vieweg

 

Noch nicht im Handel erhältlich!

Erscheinungsdatum: 20.06.2016
12x18, TB, 300 Seiten, Preis: 16,00 €
ISBN 978-3-86425-865-7

 

Genre: Science-Fiction

In kurzen Essays werden philosophische Fragen behandelt, die in der Star Trek Originalserie thematisiert werden. Ist Spocks Ansicht, dass das Wohl vieler schwerer wiegt, als das Wohl eines einzelnen, der richtige (logische) Weg? Anhand verschiedener Episoden der Originalserie werden Themengebiete bearbeitet, wie die Balance zwischen "Gut und Böse" , ob der Mensch tatsächlich immer im Zentrum stehen muss, ob die "neuen Wege in der Kriegsführung" wirklich ein echter Fortschritt sind oder McCoys Angst vor dem Beamen.

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Loading

10 Fragen Interview

mit Autor Kai Hirdt

Musicals, Theater, Gewinnspiele, Hoerbuecher, Hoerspiele, Music, Verlage, Folgenreich, Queen, Beatles, Nickelback, Rihanna, Percy Jackson, Cross Cult, Ehapa, Carlsen, Panini, Tokyopop, Drei???, Dorian Hunter, Asterix, DC, Superman, Batman, Marvel, Watchmen, John Sinclair, Mark Brandis, Spiderman, Naruto, Star Wars, Star Trek, Walt Disney, Sherlock Holmes, Stephen King, Randomhouse, Bastei Luebbe, Hoerverlag, Europa, Edel, Folgenreich, Riverdance, Warner Music, Sony Music, Robbie Williams, Comic, Manga, One Piece, Naruto, RIVA

Druckversion Druckversion | Sitemap
© P.I.S.A. @ Musik, Hörbücher & Comics