Outcast 4

 

  • Gebundene Ausgabe: 160 Seiten
  • Verlag: Cross Cult; Auflage: 1 (12. April 2017)
  • Sprache: Deutsch

 

Der Aussenseiter Kyle war schon sein Leben lang anders. Schon in seiner schweren Kindheit geschahen seltsame Dinge um ihn herum. Doch endlich erhält Kyle Antworten
- als ihn sein Widersacher Sidney entführt und ihn im Keller an ein Heizungsrohr kettet. Auch Kyles Tochter blickt einer ungewissen Zukunft entgegen, als sie auf einmal unter Beobachtung steht, denn jemand hat entdeckt, dass auch sie besonders ist …

Im dritten Band der epischen Horror-Mystery-Serie von TWD-Schöpfer Robert Kirkman erfährt man erstmals Details aus dem von Dämonen geplagten Leben von Protagonist Kyle, bevor er nach Rome in West Virginia zurückgekehrt ist. Vor allem erfahren wir mehr die Gefahren, die um ihn herum lauern und sich zu verdichten drohen. So verdeutlicht sich, dass neben all den Grausamkeiten und Schock-Effekten eher eine intensive Charakter-studie der vielschichtigen Figurenzeichnung im Vordergrund steht.

TESTERGEBNIS – Meinung der P.I.S.A.: 5,5 von 6,0 PISA PUNKTE!! Diese Rezension bezieht sich auf Outcast 4 aus der Kategorie Comics / Manga!!

Im vierten Band zu der Comic-Reihe Outcast nimmt die Handlung nun richtig Fahrt auf. Kyle wird vom Teufel Sydney darauf gedrängt, sich mit ihm zu verbünden. Doch da dreht sich plötzlich das Blatt. Die großartige Handlung wird durch kraftvolle und blutige Szenen unterstützt. Dies macht den Charme der Serie aus und man erlebt den inneren Kampf der Charaktere aus nächster Nähe. So werden dem Leser starke Charakterstudien und innerer Zerrissenheit dargeboten. Der Band ist großartig erzählt und man fliegt nur so durch die Geschichte. Die Texte sind stark und es macht sehr viel Spaß den 4. Teil zu lesen.

Die Zeichnungen sind bei Outcast immer ein Highlight und auch in diesem Band wird man in einem optischen Feuerwerk gefangen genommen. Dabei sind die Bilder eigentlich eher grob gezeichnet und zeigen an Umgebung nur das, was für die Handlung wichtig ist. So bekommt man minimalistische Bilder geboten, die von viel Schatten geprägt sind. Die farbliche Gestaltung ist hier ebenfalls sehr gelungen. Zwar sind fast keine Farben vorhanden und man bewegt sich wie durch einen Schleider aus Grautönen. Doch wenn Farbe nötig ist, so ist diese auch präsent, wie z.B. in den recht schlachtmäßigen Szenen das Rot. Auf der Vorderseite des Hardcover-Bandes ist der Schatten des Teufels gezeigt in dem drei Männer auf der Flucht weglaufen. Im Hintergrund sieht man Flammen und die Schatten von Bäumen.

Wer die gleichnamige TV-Serie kennt, sollte auch hier unbedingt zugreifen. Der Comic ist der TV-Serie voraus und zeigt Details, die wichtig sind. Für Fans der Reihe ist der Band sowieso Pflicht. Ein Mysterie-Abenteuer, das sich sehr gut liest und Spaß macht. Wir sind sehr gespannt, wie es wohl weitergeht. Sehr empfehlenswert!

Ambulanz 13, Band 4 - Kanonenfutter

 

  • Gebundene Ausgabe: 48 Seiten

  • Verlag: Sackmann Und Hörndl (April 2017)

  • Sprache: Deutsch

Der Hund der Baskervilles: Sherlock Holmes

 

  • Taschenbuch: 144 Seiten

  • Verlag: Piredda Verlag; Auflage: 1 (31. Mai 2017)

  • Sprache: Deutsch

 

Von dem berühmten Meisterdetektiv aus der Baker Street 221b existieren insgesamt vier Romane, deren Comicadaptionen nun allesamt auf Deutsch erscheinen. The Hound of the Baskervilles wurde erstmals ab August 1901 veröffentlicht.

James Mortimer wendet sich an Sherlock Holmes, da Charles Baskerville dem jahrhundertealten Fluch von einem riesigen, mörderischen Hund nun angeblich ebenfalls zum Opfer gefallen ist. Dessen Erbe Henry Baskerville will sich dadurch aber nicht davon abhalten lassen, nach Baskerville Hall, in das Haus seiner Ahnen zu ziehen. Da Holmes seine Arbeit in London nicht vernachlässigen kann, schickt er Doktor Watson als Begleiter des jungen Baskerville mit Mortimer nach Devonshire...

Ghost in the Shell - Stand Alone Complex 02

  • Broschiert: 288 Seiten

  • Verlag: Egmont Manga (1. Juni 2017)

  • Sprache: Deutsch

 

Ghost in the Shell feiert 2017 ein fulminantes Comeback! Mit Ghost in the Shell - Stand Alone Complex können gleichermaßen Fans des Kult-Animefilms, des Kinofilms mit Scarlett Johansson und Fans der Animeserie noch tiefer in die coole Cyberpunk-Welt von Masamune Shirow eintauchen. "Sektion 9" lautet der Name der hochtechnisierten Anti-Terroreinheit rund um den weiblichen Cyborg Major Kusanagi, welche in jedem der fünf Mangabände einem neuen, packenden Fall nachgeht. Im ersten Band macht sich der Major und das Team auf die Suche nach einem entführten Politiker und findet dabei heraus, dass es um weit mehr geht als eine einfache Entführung ...

James Bond: Band 3. Hammerhead

 

  • Gebundene Ausgabe: 144 Seiten

  • Verlag: Splitter-Verlag; Auflage: 1 (1. Juni 2017)

  • Sprache: Deutsch

 

James Bond ist zurück – und zwar nicht nur auf der Leinwand, sondern erstmals nach zwanzig Jahren ist der berühmteste Agent ihrer britischen Majestät auch wieder im Comic zu sehen. Dabei handelt es sich jedoch nicht um ein weiteres Kino-Abenteuer. Star-Autor Warren Ellis (»Transmetropolitan« etc.) beruft sich stattdessen auf den Ur-Bond seines Schöpfers Ian Fleming, versetzt ihn allerdings in die Gegenwart. Das heißt, 007 ist eher kaltschnäuzig als cool, mehr Chauvi als Charmeur, und die alte Playboy-Camouflage blättert sowieso schon seit längerem ab. Aber er hat nach wie vor die Lizenz zum Töten, und er ist entschlossen, sie zu nutzen. Nicht nur, weil er es gelegentlich muss. Sondern wohl auch, weil er es will. Denn der Bond von Fleming und Ellis ist sich über seinen Elite-Status im Klaren, weiß aber nur zu gut, was das eigentlich heißt: Dass er mit Aufgaben betraut wird, denen sich sonst kaum ein anderer stellt. Eine Zumutung. Sein beachtlicher Verschleiß an Material und Frauen mag sich zumindest zum Teil auch daraus erklären. Rache ist schließlich immer ein Motiv. Vielleicht wäre es an der Zeit für ihn, sich grundsätzlich neu zu erfinden? Bloß, wer rettet dann noch die Welt? Man darf gespannt sein, welche Antworten Ellis und seine Künstlerkollegen ihrem Bond mit auf den Weg geben...

Mark Millar Collection: Bd. 3: Kick-Ass Runde 1

 

  • Gebundene Ausgabe: 408 Seiten

  • Verlag: Panini; Auflage: 1 (26. Juni 2017)

  • Sprache: Deutsch

 

Wollten Sie je ein Superheld sein? Nein, ich meine, wollten Sie wirklich ein Superheld sein? Dave Lizewski wollte es, aber im Gegensatz zu Ihnen und mir lässt er es nicht bei Tagträumereien bewenden. Er entwirft sich ein Kostüm und wählt den Namen „Kick-Ass”, denn Dave möchte sein trostloses Leben...

Enthologien 34: Entaggedon - Donald, wir haben ein Problem (Disney Enthologien, Band 34)

 

  • Gebundene Ausgabe: 512 Seiten

  • Verlag: Egmont Comic Collection (29. Juni 2017)

  • Sprache: Deutsch

 

Das Weltall - un-ent-liche Weiten. In jedem Winkel des Universums wartet ein Abenteuer: Micky löst das Geheimnis des Schwarzen Mondes, die Neffen werden von einem sammelwütigen Außerirdischen entführt und Donald gibt den All-Animateur auf Dagoberts Ferien-Raumstation. Und bleiben die Entenhausener auf dem Boden, kommen die Bewohner anderer Sterne eben zu ihnen: Weltraumdrachen, Roboter und eine Horde Pluto-Doppelgänger.
Abenteuer allentenhalben mit galaktischen Geschichten!

Der Rote Korsar Gesamtausgabe 09: Der Herrscher mit der Goldmaske

 

  • Gebundene Ausgabe: 160 Seiten

  • Verlag: Egmont Comic Collection (29. Juni 2017)

  • Sprache: Deutsch

 

Dieser neunte Band der bibliophilen Gesamtausgabe enthält die ersten 3 Alben vom neuen Kreativteam Charlier und Gaty mit den Titeln:
Das letzte Aufgebot des Falken (teils von Jijé gezeichnet), Der letzte Herrscher der Azteken und Das Gold der Azteken.
Unterbrochen von kurzen und künstlerisch beeindruckenden Intermezzi mit Künstlern wie Jijé und Pellerin, hatte die klassische Erfolgsserie rund um den Freibeuter der Weltmeere – nun ohne Hubinon – stetig wieder Fahrt aufgenommen!

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Loading

10 Fragen Interview

mit Autor Kai Hirdt

Musicals, Theater, Gewinnspiele, Hoerbuecher, Hoerspiele, Music, Verlage, Folgenreich, Queen, Beatles, Nickelback, Rihanna, Percy Jackson, Cross Cult, Ehapa, Carlsen, Panini, Tokyopop, Drei???, Dorian Hunter, Asterix, DC, Superman, Batman, Marvel, Watchmen, John Sinclair, Mark Brandis, Spiderman, Naruto, Star Wars, Star Trek, Walt Disney, Sherlock Holmes, Stephen King, Randomhouse, Bastei Luebbe, Hoerverlag, Europa, Edel, Folgenreich, Riverdance, Warner Music, Sony Music, Robbie Williams, Comic, Manga, One Piece, Naruto, RIVA

Druckversion Druckversion | Sitemap
© P.I.S.A. @ Musik, Hörbücher & Comics