TORCHWOOD, BAND 1

 

Erstveröffentlichung 26.06.2017
Format SC
Seiten 128
Autoren
Carole Barrowman
John Barrowman
Zeichner
Tommy Lee Edwards
Storys
Torchwood 1
 
Captain Jack Harkness ist wieder zurück in Cardiff und wieder einmal steht das Ende der Welt bevor dummerweise gibt es aber Torchwood nicht mehr. Dem Unsterblichen bleibt nur eine Person, an die er sich wenden kann und das ist ausgerechnet Gwen Cooper - vermutlich diejenige, die am wenigsten damit gerechnet hätte, ihn jemals wiederzusehen. Können die beiden Torchwood wieder aufbauen, bevor alles zugrunde geht?

Captain Jack is back!

TESTERGEBNIS – Meinung der P.I.S.A.: 4,5 von 6,0 PISA PUNKTE!! Diese Rezension bezieht sich auf Torchwood: Bd. 1: Welt ohne Ende aus der Kategorie Comics / Manga!!

Der vorliegende Band ist eine Comic-Version der gleichnamigen TV-Serie und laut der Inhaltsbeschreibung auf der Rückseite muss das Torchwood Team eine Bedrohung aus dem All bekämpfen, welche die Erde als Brutstätte für den Nachwuchs verwenden will. Bevor es aber dazu kommt wird den halben Band erst einmal das Team zusammengetrommelt und die Handlung vorbereitet. Dabei springt die Geschichte immer wieder hin und her, wie bei einer TV-Folge. Das mag den Fans der Serie gefallen, wer die TV-Serie allerdings nicht kennt (und da gehören wir dazu) wird mit der Story so nicht viel anfangen können. Es wird recht wenig erklärt und bevor man eine Bindung zu Charakteren aufbauen kann sind sie auch schon wieder weg.  Für Neueinsteiger, die neugierig auf Torchwood ist, birgt der Band viele Verwirrungen und unbekannte Figuren, die ohne Erklärungen recht wenig Tiefe haben. Hier fühlt sich womöglich nur ein Torchwood-Fan wohl, der auch die Verknüpfungen und Andeutungen zu Doctor Who zu schätzen weiß.

Die Zeichnungen sind eigentlich recht detailliert und die Gesichter der Charaktere sehen den Personen aus der Serie recht ähnlich. Manchmal verunglücken aber die Gesichter, so dass diese recht grobschlächtig und mehr wie Skizzen wirken. Das ist aus unserer Sicht soweit schade, da man so keine rechte Bindung zu den Figuren aufbaut. Farblich ist der Band recht natürlich aufgebaut, wobei es hier im Laufe des Bandes, je nach Kapitel Unterschiede gibt. Mal gibt es mehr Licht und Schatten, mal wirken die Bilder matter. Die Texte sind ganz gut, aber wenn man gewisse Hintergründe nicht kennt, sind sie vermutlich nur halb so lustig. Am Ende des Bandes gibt es noch viele Extra Seiten mit einigen Cover-Entwürfen, einigen Kurzbiografien, einem Interview mit Gareth David-Lloyd und ein paar Seiten mit Werbung für Dotctor Who. Der Band zeigt auf der Vorderseite die beiden Hauptcharaktere von Torchwood vor einem Helicopter und einer Explosion. Hier sind die Charaktere fast schon wie Fotos dargestellt und man erkennt die Schauspieler sehr gut. Auf der Rückseite sind die gleichen Figure noch einmal als Comic-Zeichnungen mit gezogener Waffe dargestellt.

Zusammenfassend sind wir davon überzeugt, dass dieser Band ein absolutes Highlight für jeden Torchwood Fan ist. Für neugierige Neueinsteiger ist der Band jedoch wenig geeignet, das einfach zu wenig erklärt wird. Punktabzug gibt es außerdem, weil die Handlung erst in der zweiten Hälfte des Bandes so richtig anfängt. Die ganze Entwicklung bis dahin besteht aus unterhaltsamen Dialogen der Charaktere, die für Kenner toll sind, für Neulinge aber ehr langatmig. Für Fans ein Muss, für die Anderes Nix.

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Loading

10 Fragen Interview

mit Autor Kai Hirdt

Musicals, Theater, Gewinnspiele, Hoerbuecher, Hoerspiele, Music, Verlage, Folgenreich, Queen, Beatles, Nickelback, Rihanna, Percy Jackson, Cross Cult, Ehapa, Carlsen, Panini, Tokyopop, Drei???, Dorian Hunter, Asterix, DC, Superman, Batman, Marvel, Watchmen, John Sinclair, Mark Brandis, Spiderman, Naruto, Star Wars, Star Trek, Walt Disney, Sherlock Holmes, Stephen King, Randomhouse, Bastei Luebbe, Hoerverlag, Europa, Edel, Folgenreich, Riverdance, Warner Music, Sony Music, Robbie Williams, Comic, Manga, One Piece, Naruto, RIVA

Druckversion Druckversion | Sitemap
© P.I.S.A. @ Musik, Hörbücher & Comics