TESTERGEBNIS – Meinung der P.I.S.A.: 5,0 von 6,0 PISA PUNKTE!! Diese Rezension bezieht sich auf WWE Das Buch der Superstars aus der Kategorie Bücher / Romane!!

Das WWE Universum wird immer größer. Es kommen immer mal wieder große Talente ins Rampenlicht und die Karriere beginnt zu laufen. Da kann man in den vielen zurückliegenden Jahren schon einmal den Überblick der ganzen Wrestler verlieren. Das vorliegende Buch bietet hier eine Hilfe an. Hier sind über 200 Wrestler aus dem WWE Universum aufgeführt, die bei RAW, Smackdown oder NXT ihrem Sport fröhnen.

Die Wrestler sind in dem Buch alphabetisch geordnet, um eine bestimmte Person oder Gruppe schneller zu finden. Allerdings sind die Wrestler hier nach den Vornamen sortiert. Das macht die jeweilige Suche etwas umständlich.  So ist zum Beispiel Dean Ambrose und "D" zu finden anstatt unter  "A". Bei einzelnen Personen ist das vielleicht noch zu vernachlässigen. Allerdings findet man so zusammenhängende Personen, wie z.B. die McMahons nicht zusammen an einer Stelle, sondern verteilt im Buch, da ihre Vornamen nicht mit dem gleichen Buchstaben beginnen. Das finden wir nicht so toll, und hätten und eine Sortierung nach den Nachnamen gewünscht.

Jede Person oder Gruppe bekommt eine Seite zugewiesen, auf der sie auf einem großen Foto in Kampfmontur gezeigt wird. Zudem gibt es eine sehr kurze Beschreibung zum Wrestler und ein kleines Szenenfoto zu sehen. In den Superfakten stehen Größe, Herkunft, der Signature Move und die Hauptrivalen. Da der Band auch bereits nicht mehr aktive oder verstorbene Wrestler zeigt, wäre hier noch schön gewesen, wenn man die aktive Zeit des Sportlers und das Alter bzw. das Geburts- und eventuell Todesdatum nennen würde. So hätte man mehr Informationen und könnte direkt vergleichen, wer alles zur gleichen Zeit im Ring hätte stehen können. Zum Beispiel bei The Rock und seinem Vater  Rocky Johnson, die sich zufälligerweise eine Doppelseite teilen. Für uns wäre es interessant gewesen zu sehen, ob die beiden zu gleichen Zeit aktiv waren und wie alt beide sind.

Der Hardcover Band ist optisch wunderbar gestaltet. Auf der Vorderseite strahlen und grummeln uns die beliebten Wrestler an und laden geradezu ein, den Band zu erforschen. Mit den beschriebenen zusätzlichen Details hätten wir hier auch klar die volle Punktzahl vergeben. Doch so wie er jetzt ist, fehlen für uns einige Informationen. Daher ziehen wir einen Punkt ab. Für Wrestling-Fans, die sich einen Überblick über die ganzen Charaktere verschaffen wollen, ist das Buch sehr gut geeignet und kann sehr empfohlen bleiben. Wunderbar!

#BlackLivesMattter

#stayhome

#WirBleibenZuhause

@WHO_Europe_DE

#COVID2019

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Loading

10 Fragen Interview

mit Autor Kai Hirdt

Musicals, Theater, Gewinnspiele, Hoerbuecher, Hoerspiele, Music, Verlage, Folgenreich, Queen, Beatles, Nickelback, Rihanna, Percy Jackson, Cross Cult, Ehapa, Carlsen, Panini, Tokyopop, Drei???, Dorian Hunter, Asterix, DC, Superman, Batman, Marvel, Watchmen, John Sinclair, Mark Brandis, Spiderman, Naruto, Star Wars, Star Trek, Walt Disney, Sherlock Holmes, Stephen King, Randomhouse, Bastei Luebbe, Hoerverlag, Europa, Edel, Folgenreich, Riverdance, Warner Music, Sony Music, Robbie Williams, Comic, Manga, One Piece, Naruto, RIVA, Panini, Comic, Graphic Novel

Druckversion Druckversion | Sitemap
© P.I.S.A. @ Musik, Hörbücher & Comics