SUPERMAN: DIE LETZEN TAGE VON SUPERMAN

 

Erstveröffentlichung 21.02.2017
Format Softcover
Seiten 196
Autoren
Pete Tomasi
Zeichner
Diverse
Storys
Action Comics 51-52
Superman 51-52
Batman/Superman 31-32
Superman/Wonder Woman 27-28
 

Geht die Zeit Supermans zu Ende? Nach den gewaltigen Beanspruchungen der letzten Monate muss der Kryptonier einsehen, dass sein Körper ihm den Dienst versagt. Doch vor dem Ende will er unbedingt seine verschwundene Cousine Supergirl finden - und genau da taucht ein seltsames Energiewesen auf, das sich ebenfalls für Superman hält. Und dieser zweite Superman ist nicht der einzige, der behauptet, der Mann aus Stahl zu sein.

Von Doug Mahnke und Ed Benes!

Komplette Saga in einem Band!

Die Vorgeschichte zu REBIRTH

TESTERGEBNIS – Meinung der P.I.S.A.: 5,5 von 6,0 PISA PUNKTE!! Diese Rezension bezieht sich auf Superman: Die letzten Tage von Superman aus der Kategorie Comics / Manga!!

Nach etlichen Kämpfen und dramatischen Showdowns ist Superman mit einer tödlichen Dosis Kryptonit vergiftet. Er Spürt seine Kraft schwinden und will, wie man so schön sagt, seine Sachen in Ordnung bringen. Dazu sucht er seine alten Freundinnen auf und ist auch auf der Suche nach seiner Cousine Kara, die seine Nachfolge antreten soll. Doch auf einmal taucht ein neuer Superman auf, der sich für den echten hält und alles zerstören will, dass sich ihm in den Weg stellt. Dabei geraten auch die Justice League und der falsche Superman aneinander. Doch die geschwächte Situation des größten aller Superhelden lässt die Kraftverhältnisse ins Ungleiche schwanken. Die Geschichte geht ans Herz und man erlebt, wie der Mann aus Stahl immer schwächer wird. Wunderbar ist auch die Szene, in der alle Freunde versammelt sind und das letzte große Opfer des Mannes mi dem S auf der Brust huldigen.

Die Zeichnungen sind sehr schön detailliert und zeigen den immer schwächer werdenden Superman sehr gut. Man kann sehen, wie er immer zerbrechlicher wird. Mehrere Künstler haben an diesem Band mitgewirkt und verschiedene Kapitel gezeichnet. Diese weisen auch unterschiedliche Stile auf, die aber recht ähnlich sind und sich nur durch kräftigere Linien oder feinere Striche abheben. Die Farben spielen hier eine große Rolle. Der Band ist farbenfroh koloriert und kann besonders die sonnenähnlichen Strahlungen des falschen Supermans toll einfangen. Aber auch die Krankheit von Superman wird mit einem immer kräftiger werdenden Grünschimmer stark unterstützt. Auf der Vorderseite des Bandes sieht man des Mann aus Stahl, der in einem Feuersturm auf einen nicht sichtbaren Gegner einschlagen will. Das Cover ist in einem tollen rot/gelb gehalten und sieht sehr dramatisch aus. Auf der Rückseite wird dieser Eindruck fortgeführt und man sieht einige Mitglieder der Justice League, die von den Strahlen des falschen Supermans weggeschoben werden.

Insgesamt bekommt man hier einen sehr starken Band geliefert, der eine eindringliche Geschichte bietet und am Ende den Leser mit einer Gänsehaut zurücklässt. Auch ein unsterblicher stirb einmal, wenn er immer nur Opfer bringt. Fans werden begeistert sein! Emotionen pur!

SUPERMAN: LOIS UND CLARK 2

 

Erstveröffentlichung 07.02.2017
Format Softcover
Seiten 100
Autoren
Dan Jurgens
Zeichner
Lee Weeks
Neil Edwards
Stephen Segovia
Storys
Superman: Lois & Clark 1-8
 
Lois und Clark sind ein perfektes Ehepaar aus einer anderen Welt. Auf der DC-Haupterde verstecken sie sich mit ihrem Sohn Jon. Der weiß nicht, dass sein Vater im Geheimen als Superman für das Gute kämpft. In den zwei Bänden mit reichlich klassischem Supie-Feeling widmen sich SUPERMAN-Legende Dan Jurgens und Topzeichner Lee Weeks einer wahren Super-Familie und bereiten eine der besten Rebirth-Serien vor ...

Die komplette Miniserie in zwei Bänden

Für alle Fans des klassischen Dream-Teams Superman und Lois

TESTERGEBNIS – Meinung der P.I.S.A.: 6,0 von 6,0 PISA PUNKTE!! Diese Rezension bezieht sich auf Superman: Lois & Clark: Bd. 2 aus der Kategorie Comics / Manga!!

Der zweite Band schließt nahtlos an seinen Vorgänger an und katapultiert den Leser an den Punkt der Geschichte, wo der letzte Band aufhörte. Clark, der Superman eines anderen Universums, der in einem schwarzen Anzug mit weißem S darauf seine verdeckten Heldentaten ausübt, liegt unter einem Berg begraben, während Blanque befreit seinen Triumph feiert. Doch dies ist nur der Auftakt zu einem spannenden Band, in dem Clark und Lois mit ihrem Sohn Jon in einige Abenteuer geraten, die die kleine Familie bedrohen und Jon seine Kräfte entdeckt. Als auch noch eine außerirdische Kriegerin auf der Such nach dem Oblivion-Stein dazwischen funkt, muss Superman alles riskieren, um seine Familie zu beschützen. Die Handlung wird sehr gut erzählt und fliegt geradezu durch den  Band. Die Dynamik ist stark und die Geschichte gut nachvollziehbar. Besonders das skandalöse Betragen des TV-Senders ist sehr gut herausgearbeitet worden.

Die Bilder in dem Band sind sehr einnehmend. Man wird sogleich in die Geschichte gezogen und kann sich dank der detaillierten und eindringlichen Zeichnungen sehr gut in die Handlung fallen lassen. Wir finden die Darstellung von Clark mit Vollbart auch hier wieder mehr als gelungen. Die Farben sind kräftig, bleiben aber natürlich. Auf der Vorderseite ist Clark in seinem schwarzen Anzug gezeigt, der sich schützend vor Lois stellt und sie so vor dem Zugriff vieler roter Klauen bewahrt. Das Cover hat einen grünlichen Hintergrund und sieht spannend aus. Auf der Rückseite ist Batman gezeigt, der zwar auch kurz in der Handlung auftaucht, aber als Leitfigur auf der Rückseite fehlplatziert wirkt. Hier wäre ein anderes Bild, z.B. von der Familie White, besser gewesen.

Zusammenfassend sind wir sehr angetan von dem Band. Die Action und die Geschichte harmonieren sehr gut. Der Leser bekommt hier ein Rundum-Sorglos-Paket, bei dem man jedoch die Kenntnisse des ersten Bandes haben sollte. Ein absoluter Kracher. Für Fans unverzichtbar. Einfach nur Stark – volle Punktzahl!

Superman: Lois & Clark: Bd. 1: Ankunft

 

  • Taschenbuch: 100 Seiten

  • Verlag: Panini; Auflage: 1 (10. Januar 2017)

  • Sprache: Deutsch

 

Clark Kent alias Superman und die toughe Reporterin Lois Lane sind ein glückliches Ehepaar. Dann verschlägt es sie zusammen mit ihrem kleinen Sohn auf die Erde einer anderen Dimension. Auch hier gibt es einen Stählernen, doch dessen Geheimidentität wird gelüftet und er selbst zum Staatsfeind erklärt. Ein Grund mehr für Lois und Clark, auf dieser für sie fremden Erde im Verborgenen zu leben. Als Lois aber ins Fadenkreuz der Verbrecherorganisation Intergang gerät und ein gottgleiches Wesen die Menschheit bedroht, ist Clark gezwungen, erneut zum Mann aus Stahl zu werden…
Diese zweibändige Miniserie erzählt die Vorgeschichte zur neuen SUPERMAN-Serie von Comic

TESTERGEBNIS – Meinung der P.I.S.A.: 5,5 von 6,0 PISA PUNKTE!! Diese Rezension bezieht sich auf Superman: Lois & Clark: Bd. 1: Ankunft aus der Kategorie Comics / Manga!!

Nachdem Clark Kent und seine Frau Lois Lane auf einer anderen Erde Unterschlupf finden, richten sie sich dort unter anderem Namen ein, um ihren gemeinsamen Sohn gefahrlos ausziehen zu können. Der Argwohn der dort lebenden Erdenbewohner und die Schurken verhinder dies jedoch. Im Untergrund beschützt Superman also diese andere Erde und besonders seine Familie. Ein Ereignis, das schon auf der alten Erde zu einem gefährlichen Gegner und er Katastrophe geführt hart, steht kurz bevor und Superman will dies verhindern. Und noch ein Bösewicht namens Blanque sorgt für eine mächtige Bedrohung. Über allem schwebt zudem eine Gefahr, die aber bislang noch unbekannt ist. Die Geschichte wird spannend und vor allem sehr unterhaltsam erzählt. Sie zeigt, dass man einfach nicht aus seiner Haut kann. Auch Lois bleibt auch in einem anderen Leben Reporterin und Superman der Beschützer der Welt.

Die Zeichnungen sind sehr schön und lassen auch Einflüsse aus den jüngsten DC-Filmen zu. So ist Clark mit Vollbart zu sehen, was ihm etwas das Aalglatte nimmt und menschlicher macht. Der schwarze Superman-Anzug, um sich von dem Superman der anderen Erde zu unterscheiden, ist ebenfalls ein toller Einfall. Die Farben sind kräftig, aber nicht übertrieben bunt. So ergibt sich ein harmonisches Bild für die Augen. Das Cover zeigt Lois, Clark und ihren Sohn Jonathan. Auch der schwarze Superman-Anzug wird hier gezeigt. Das Ganze hat einen Hintergrund, der wie eine orangene Rauchwolke nach einer Explosion aussieht. Auf der Rückseite sieht man Superman vor einem großen Raumschiff, das in der Geschichte für große Gefahr sorgt.

Man bekommt hier eine starke Geschichte, die Lust auf mehr macht und bestens unterhält. Hier stehen nicht die Taten des Superhelden im Mittelpunkt sondern die Bemühungen sich auch dem neuen Planeten zu tarnen und die Familie zu beschützen. Für Fans von Superman und DC ein klares Muss, da hier auch die Vorgeschichte zu „Rebirth“ erzählt wird, die einen Neustart des DC-Universums darstellt und mit Spannung erwartet wird. Sehr stark!

Superman: American Alien Taschenbuch

 

– 14. November 2016

 

Die irrwitzigen Abenteuer des jungen Superman
Superman gehört zu den größten Ikonen der Popkultur! Jetzt hat sich Drehbuch-Autor Max Landis, der Sohn von Hollywood-Legende John Landis, dem Mann aus Stahl angenommen und erzählt seine Geschichte neu und erfrischend anders! Superman ist ein junger Mann unserer Zeit, der erfährt, dass er in Wirklichkeit von einem fremden Planeten stammt, und unglaubliche Kräfte an sich entdeckt. Aber was macht man, wenn man fliegen kann, superstark ist und unverwundbar? Nun, vielleicht gibt man sich als Multimillionär Bruce Wayne aus und lässt es mal anständig krachen!

TESTERGEBNIS – Meinung der P.I.S.A.: 5,5 von 6,0 PISA PUNKTE!! Diese Rezension bezieht sich auf Superman American Alien aus der Kategorie Comics / Manga!!

 

American Alien ist ein Neustart von Superman, welcher sich weniger mit den Heldentaten beschäftigt, sondern mehr mit der zarten Psyche eines Junges, der anders ist als Andere. Dabei wird auf den wohl beliebtesten Superhelden als Kind geschaut. Sehr niedlich, wenn er z. B. plötzlich fliegt und die Kraft noch nicht unter Kontrolle hat. Auch ist es Klasse, wenn er sich als Bruce Wayne ausgibt und es so richtig krachen lässt. Zudem gibt es viele weitere Geschichten die den weiteren Werdegang erzählen.

 

Die verschiedenen Zeichner schaffen es, mit den unterschiedlichen Stilen tolle Geschichten zu erzählen. Jeder Zeichnungsstil hat seine Eigenheiten und passt zu den Entwicklungsphasen von Clark Kent und reflektiert sein Leben. Die Farben sind ebenfalls stark ausgeprägt und den Stilen angepasst und so variiert die Palette von gedeckt mit knallig bunt.

 

Drehbuch Autor Max Landis hat hier starke Geschichten eingebunden. Leider überzeugen nicht alle Stile vorbehaltlos und auch der rote Faden fehlt gelegentlich.

 

Dennoch ein cooler Neustart und ein MUSS HAVE für jede Sammlung!!

Bizarro

 

  • Broschiert: 132 Seiten
  • Verlag: Panini; Auflage: 1 (21. März 2016)
  • Sprache: Deutsch

 

Bizarro, der Anti-Superman, ist wieder da – so, wie ihn noch niemand kennt: In dieser witzigen Miniserie, die wir komplett in einem Band bringen, kommt der irre Beschützer der viereckigen Bizarro-Welt auf die Erde, um an der Seite von Supermans Kumpel Jimmy Olsen die schrägsten Abenteuer zu bestehen

Autor: Heath Corson
Zeichner: Gustavo Duarte, Darwyn Cooke, Tim Sale, Kelley Jones, Rafael Albuquerque

TESTERGEBNIS – Meinung der P.I.S.A.: 5,5 von 6,0 PISA PUNKTE!! Diese Rezension bezieht sich auf Bizarro aus der Kategorie Comics / Manga!!

Bizarro, der merkwürdige Anti-Held und komischer Gegenpart zu Superman, legt in seiner guten Absicht Metropolis teilweise in Schutt und Asche. Alles was er aus gutem Glauben macht führt irgendwie in eine Katastrophe. So beschließen Superman und sein Kumpel Jimmy Olsen Bizarro aus dem Land zu locken. So ist der vorliegende Band die Beschreibung dieses Roadtrips wenn Bizarro Richtung Kanada „abgeschoben“ wird. Dabei begegnen sie allerlei skurillen Figuren, die immer wieder zusammen mit Bozarro für auskomische Situationen sorgen. Jummiy Olsen ist dabei immer der Dumme.

Auf 132 Seiten herrscht nicht nur das Bizarro Chaos sondern auch der Witz und so reißt die Geschichten den leser förmlich mit ins Geschehen. Die kantigen Zeichnungen geben der Handlung noch einmal richtig Schwung und die farbliche Gestaltung, mit ihren kräftigen Tönen, unterstreichen dies sehr gut. Auf der Vorderseite des Covers ist Bizarro gezeigt wie er nach vielen Schleifen gerade aus dem Bild fliegt. Auf der Rückseite ist ebenfalls Bozarro dargestellt, der im Sturzflug nach unten fliegt. 

Insgesamt ist der Band sehr gelungen und macht viel Spaß. Da er in sich abgeschlossen ist, bekommt man eine endende Geschichte und muss auch nicht auf eine Fortsetzung warten. Hier hat man einen fast perfekten Comic-Band, der unheimlich lustig ist und für neine Menge Spaß sorgt.

Superman Unchained

 

  • Broschiert: 352 Seiten
  • Verlag: Panini; Auflage: 1 (21. März 2016)
  • Sprache: Deutsch

 

Bestseller-Autor Scott Snyder (BATMAN) und Zeichner-Legende Jim Lee (BATMAN: HUSH) entfesseln den Mann aus Stahl im ultimativen Superman-Comic-Blockbuster: Superman, die große DC-Heldenikone, trifft auf einen Gegner, der womöglich mächtiger ist als er selbst! Und auch Lex Luthor hat seine verbrecherischen Finger im Spiel.

Autor: Scott Snyder
Zeichner: Jim Lee, Dustin Nguyen

TESTERGEBNIS – Meinung der P.I.S.A.: 5,5 von 6,0 PISA PUNKTE!! Diese Rezension bezieht sich auf Superman Unchained aus der Kategorie Comics / Manga!!

 

Superman - Der größte Superheld ist mit einem gelungenen Sammelband zurück.

 Was passiert wenn eine Bestseller Autor & eine Zeichner Legende sich zusammentun? Es entsteht ein erstklassiges Superman Band auf 352 actionreichen Seiten. Die Story wird dabei dem Leser sehr gut vermittelt. Synder und Lee versetzten den Stählernen in die Moderne. Der Comic ist von der ersten Seite an spannend erzählt und bietet als Extras eine riesige Cover Galerie. Die Zeichnungen sind sehr detailreich und die Farben leuchtend und satt. Das Preis-Leistungsverhältnis treffend und gebührend.

 

Klasse Band und macht Lust auf mehr…

SUPERMAN SONDERBAND 60

 

Erstveröffentlichung 19.01.2016
Format Softcover
Seiten 204
Autoren Justin Gray Fabian Nicieza Keith Giffen Louise Simonson
Zeichner Claude St. Aubin Karl Moline Timothy Green II June Brigman

Storys Convergence: Action Comics 1-2 Convergence: Superboy 1-2

Convergence: Supergirl – Matrix 1-2 Convergence: Superman – The Man of Steel 1-2
 
Eine CONVERGENCE-Ausgabe! Die stählernen Helden zahlreicher Realitäten prallen aufeinander: Erde-2-Superman gegen Genosse Superman! Der erste Klon-Superboy gegen den Kingdom-Come-Superman! Und Steel gegen die Kids von Gen 13!

Mit Genosse Superman!

TESTERGEBNIS – Meinung der P.I.S.A.: 5,0 von 6,0 PISA PUNKTE!! Diese Rezension bezieht sich auf Superman Sonderband # 60 - Convergence aus der Kategorie Comics / Manga!!

In dem vorliegenden Band wird dem Mann aus Stahl ein echtes Denkmal gesetzt. Mit den verschiedenen Versionen von Superman, die im Laufe der Zeit zum Vorschein kamen, werden hier die Geschichten sehr unterhaltsam erzählt. Sie sind abgeschlossen und zeigen Konflikte zwischen den einzelnen Superman Charakteren. So bekommt es der Leser unter anderem mit einem geklonen Superboy, dem Power Girl aus einer anderen Welt oder auch den stalinistischem Superman zu tun. Die spannenden und actiongeladenen Handlungen sind sehr unterhaltsam und nehmen den Leser von der ersten Seite mit auf eine fantastische Reise. Die einzelnen Geschichten werden durch die Beschreibung von speziellen Charakteren unterbrochen, die im jeweils nächsten Comic eine Rolle spielen. So bekommt der Leser noch einmal einen Überblick von eher unbekannteren Figuren und kann sofort ins Geschehen eintauchen.

Die verschiedenen Geschichten sind von unterschiedlichen Künstlern gezeichnet. Dadurch kommen auch sehr abwechslungsreiche Stile zum Tragen und man sieht detaillierte, weiche, ruppige und leicht überzogene Zeichnungen. Jeder Stil ist für sich sehr gelungen und unterstützt die jeweilige Story sehr gekonnt. Die farbliche Gestaltung ist prinzipiell bunt, aber je nach Geschichte eher gedeckter oder knalliger. Auf dem Cover werden einige Figuren aus dem Band dargestellt und so ein erster Eindruck von den Charakteren geboten.

Alles in Allem ist der Comic sehr gelungen und ist kurzweilig erzählt. Für unseren Geschmack ist allerdings ein bißchen zu wenig Superman im Original dabei. Für Fans des Mannes aus Stahl ist der Band aber auf jeden Fall ein absolutes Muss. Sehr empfehlenswert!

GENOSSE SUPERMAN SOFTCOVER

 

In dieser provokanten Saga von Superstar Mark Millar geht es um einen alternativen Superman, dessen Raumschiff in der ehemaligen Sowjetunion landet. So wird der Stählerne ein roter Streiter für Stalin und den Sozialismus und beeinflusst auf völlig andere Weise die Leben der US-Bürger, während er die Wege von Batman, Wonder Woman und Lex Luthor kreuzt ...

 

Erscheint am: 25.11.2014
Seiten: 172
Format: Softcover
Original-Storys: Superman Red Son HC
Autor: Mark Millar
Zeichner: Dave Johnson, Kilian Plunkett
Preis: 16,99 €

TESTERGEBNIS – Meinung der P.I.S.A.: 5,0 von 6,0 PISA PUNKTE!! Diese Rezension bezieht sich auf Genosse Superman aus der Kategorie Comics / Manga!!

 

Es ist wohl der größte Albtraum der Amerikaner: ein Superheld in den Reihen der Russen. In dem vorliegenden Band, wurde nun einmal die Idee verfolgt, dass der Mann aus Stahl nicht in Amerika, sondern in Russland Schiffbruch erlitt und somit im Kommunismus aufwuchs. Natürlich wird Superman damit gleich für Propagandazwecke eingesetzt. Der Band soll wohl aufzeigen, dass sich Superman auch dann auf sie Seite der Amerikaner stellt, selbst wenn er bei den Russen aufgewachsen ist. Die Story hat einen interessanten Kern, denn warum sollten alle Superhelden auf der Welt immer nur in Amerika leben. Jedoch ist die einseitige Sichtweise sehr amerikanisch. Lässt man das ganze etwas außer Acht, weiß der Band dennoch bestens zu unterhalten, da die Geschichte selbst sehr interessant ist. Die Zeichnungen sind sehr hart und kantig und die Farben haben einen Graustich, was sehr gut zur Geschichte passt. Insgesamt ein guter Band, der nach unserer Meinung aber die tolle Grundidee zu amerikanisch zu Ende bringt. Trotzdem absolut zu empfehlen.

Superman Sonderband 57: PSI WAR

Der Psi-Krieg entbrennt! Auf der einen Seite Hector Hammond, auf der anderen die Königin von HIVE – und mittendrin Superman! Doch die Schlacht um die Zukunft von Metropolis erhält eine weitere Dimension, als der neue Schurke Psycho Pirate auftaucht!

PSI WAR – Die komplette Story

Erscheint am: 24.06.2014
Seiten: 140
Format: Softcover
Original-Storys: Superman 23-24, Action Comics 24, Action Comics 20-23 (II), Superman Annual 2
Autor: Mike Johnson, Scott Lobdell, Frank Hannah
Zeichner: Eddy Barrows, Jesus Merino, Philip Tan, Tyler Kirkham, Tom Derenick, Dan Jurgens
Preis: 16,99 €

 

TESTERGEBNIS – Meinung der P.I.S.A.: 5,0 von 6,0 PISA PUNKTE!! Diese Rezension bezieht sich auf Superman Sonderband 57: PSI WAR aus der Kategorie Comics / Manga!!

 

Zwei actionreiche und rasant erzählte Stories aus der Welt von Superman bzw. seinem Vater Jor-El. Alte & neue Feinde bedrohen Metropolis. Die Zeichnungen sind sehr fein und glänzen zudem mit klaren satten Farben.

 

Der Leser bekommt auf 130 Seiten ein SUPER Comic. Macht Lust auf mehr…

BATMAN/SUPERMAN 1

 

Batman und Superman sind die beiden bekanntesten und wichtigsten Helden des neuen DC-Universums. Doch es gab eine Zeit, da waren der Dunkle Ritter aus Gotham City und der Stählerne aus Metropolis keine Freunde und keine Justice-League-Teamkollegen. Im grandiosen Auftaktband der brandneuen Serie "BATMAN/SUPERMAN" treffen sie zum ersten Mal überhaupt aufeinander - und auf ihre Pendants der Parallelwelt Erde-2.

 

Das erste Treffen von Batman und Superman!

 

 Mit Artwork von Jae Lee (BEFORE WATCHMEN: OZYMANDIAS)!

 

Erscheint am: 29.04.2014
Seiten: 100
Format: Softcover
Original-Storys: Batman/Superman 1-4
Autor: Greg Pak
Zeichner: Jae Lee, Ben Oliver
Preis: 9,99 €

TESTERGEBNIS – Meinung der P.I.S.A.: 5,5 von 6,0 PISA PUNKTE!! Diese Rezension bezieht sich auf Superman / Batman Band 1 aus der Kategorie Comics / Manga!!

Zwei der berühmtesten Superhelden treffen zusammen und bekämpfen sich, das klingt schon gut und das ist es auch. Superman alias Clark Kent und Batman alias Bruce Wayne treffen als Zivilisten in Gotham City aufeinander und müssen sich zusammenraufen um gegen einen gemeinsamen Feind, den Trickster, zu kämpfen. In Rückblenden wird erzählt, wie sich Bruce und Clark als Kinder begegnet sind und zu Freunden wurden. In der Gegenwart sieht jedoch alles anders aus. Viele Wendungen und Überraschungen geben der Story den letzten Pfiff und verleihen dem Comic eine großartige Spannung. Die weichen Zeichnungen und gedeckten Farben harmonisieren sehr gut und sind ein toller weicher Kontrast zu der harten Handlung. Teilweise werden die Charaktere als eine Art Scherenschnitt dargestellt was eine starke Art ist die Dramatik zu verdeutlichen. Ein spitzen Comic Band der offen endet und Lust auf mehr macht, könnte nur etwa dicker sein. Alles in Allem sehr gelungen und darf in keiner Superman- oder Batman-Sammlung fehlen.

Superman - Der Tod von Superman 04: Die Rückkehr von Superman [Broschiert]

Adam Beechen , Ryan Benjamin

 

  • Broschiert:200 Seiten
  • Verlag:Panini Manga und Comic (16. Dezember 2013)
  • Sprache:Deutsch
  • ISBN-10:3862017192
  • ISBN-13:978-3862017195
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 10 - 12 Jahre
  •  

    Die lange erwartete Rückkehr des Stählernen kommt zum denkbar besten Zeitpunkt! Einer der vier Helden, die die Nachfolge Supermans angetreten hatten, erweist sich als wahnsinniger Massenmörder, der Green Lanterns Heimatstadt zerstörte!

 

TESTERGEBNIS – Meinung der P.I.S.A.: 5,5 von 6,0 PISA PUNKTE!! Diese Rezension bezieht sich auf Superman 04 Die Rückkehr von Superman aus der Kategorie Comic / Manga / Bücher!!

Der Stählerne ist zurück und kämpft gegen das berühmte S… Erstklassig erzählte und actionreiche Story in einem 200 Seiten starken Superband. Zeichnungen und Farben sind im feinen klassischen Design. Ebenfalls mit dabei: Green Lantern!

EIN MUSS FÜR JEDE DC SAMMLUNG!!

Kingdom Come [Broschiert]

Alex Ross 

, Mark Waid

 

  • Broschiert:350 Seiten
  • Verlag:Panini Manga und Comic (19. November 2013)
  • Sprache:Deutsch
  • ISBN-10:3862017060
  • ISBN-13:978-3862017065
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 14 - 17 Jahre
  •  

    Das größte Elseworlds- Epos der Zukunft in einer neuen Auflage mit einer Fülle an neuem Zusatzmaterial! Ein grandioser Klassiker mit Superman, Batman, Wonder Woman und vielen mehr vom legendären Team Mark Waid und Alex Ross!

    Mit umfangreichem Bonus- Material!

TESTERGEBNIS – Meinung der P.I.S.A.: 6,0 von 6,0 PISA PUNKTE!! Diese Rezension bezieht sich auf Kingdom Come aus der Kategorie Comics / Manga!!

Dieser Comic ist ein Epos! Ein gewaltiges Werk, das ein neues Zeitalter in der Heldengeschichte einläutet. Die Welt hat sich weiter gedreht und die Helden von Einst sind gealtert oder haben sich zurückgezogen. Neue Superhelden sind an ihre Stelle getreten, kämpfen aber nicht mehr im Sinne der Gerechtigkeit, sonder nur aus eigenem Vergnügen. Bei diesem grandiosen Comic wird immer der richtige Ton getroffen und eine bedrückende und dramatische Stimmung wird erzeugt. Ein fantastisches Werk, das in keiner Comic-Sammlung fehlen darf. Absolute Kaufempfehlung!

DER TOD VON SUPERMAN BAND 3 (VON 4): DIE HERRSCHAFT DER SUPERMEN SOFTCOVER

Nach dem Tod des größten Helden der Erde beginnt eine neue Vier neue Superwesen kommen, die alle einen Aspekt des Mannes aus Stahl verkörpern! Und doch ist einer unter ihnen, der ein böses Geheimnis verbirgt!

Erscheint am:22.10.2013

Seiten:316

Format:Softcover

Original-Storys:Superman: Man of Steel 23 - 25, Adventures of Superman 502 - 503, Action Comics 688 690 & Superman 79 - 80

Autor:D. Jurgens, L. Simonson, R. Stern, Jerry Ordway

Zeichner:D. Jurgens, T. Grummett, J. Bogdanove, J. Guice

Preis:29,99 €

TESTERGEBNIS – Meinung der P.I.S.A.: 5,5 von 6,0 PISA PUNKTE!! Diese Rezension bezieht sich auf Der Tod von Superman Band 3 aus der Kategorie Comics!!

Packende Aktion des Superhelden auf über 320 stark erzählten Seiten!! Im 3 Band wird richtig Fahrt aufgenommen und Dieser besticht durch die ausdruckstarken Farben der Zeichnungen. Einfach Klasse und man darf auf das Finale gespannt sein…

SUPERMAN SONDERBAND 54: H'EL AUF ERDEN 1 (VON 2)

Superman. Superboy. Supergirl. Das sind die Mitglieder der kryptonischen Familie auf Erden. Doch das Wesen H'EL, das behauptet, Kryptons verlorener Sohn zu sein, stellt alles auf den Kopf, was die stählernen Helden zu wissen glauben - und entfacht damit einen gewaltigen Glaubenskrieg!

Erscheint am:24.09.2013

Seiten:156

Format: Softcover

Original-Storys: Superman 13-15, Superboy 14-15, Supergirl 14-15

Autor: Scott Lobdell, Tom DeFalco, Mike Johnson

Zeichner: Kenneth Rocafort, R. B. Silva, Mahmud Asrar

TESTERGEBNIS – Meinung der P.I.S.A.: 5,0 von 6,0 PISA PUNKTE!! Diese Rezension bezieht sich auf Superman Sonderband 54 aus der Kategorie Comics / Manga!!

Tolles Superman Crossover über zwei Bände verteilt. Teil 1 ( Aktuell) bietet eine gelungen erzählte Story und somit erstklassiges Lesevergnügen. Die ausdruckstarken Zeichnungen sind mit den Superman Farben ( Blau und Rot ) bevorzugt gestaltet worden. Dadurch bekommt man eine besondere Leseatmosphäre.

DER TOD VON SUPERMAN 1 (VON 4): DER TAG, AN DEM SUPERMAN STARB SOFTCOVER

Action, Drama, Spannung und der größte Heldentod der Moderne! Das ist die erfolgreichste Superman-Saga aller Zeiten in einer prächtigen Neuauflage! Als der monströse Doomsday sich seinen Weg nach Metropolis bahnt, kann ihn nur der Stählerne aufhalten! Doch diesen Einsatz bezahlt Superman mit seinem Leben!

Rechtzeitig zu Supermans 75. Geburtstag!

Ein moderner Superman-Kultklassiker!

Erscheint am: 13.06.2013
Seiten: 180
Format: Softcover
Original-Storys: Superman: Man of Steel 18-19, Justice League America 69, Adventures of Superman 497, Action Comics 684 & Superman 74-75
Autor: Dan Jurgens, Louise Simonson, Roger Stern, Jerry Ordway
Zeichner: Dan Jurgens, Tom Grummett, Jon Bogdanove, Jackson Guice
Preis: 16,95 €

TESTERGEBNIS – Meinung der P.I.S.A.: 5,5 von 6,0 PISA PUNKTE!! Diese Rezension bezieht sich auf die Superman – Der Tag an dem Superman starb aus der Kategorie Comics / Manga!!

Keiner ist so stark wie Superman, oder doch? Ein Gegner bei dem Superman an seine Grenzen stößt, lässt den Mann aus Stahl und die Justice League verzweifeln. Doomsday ist brutal und kennt nur ein Ziel. Im klassischen Zeichnungsstil wird ein Epos erzählt, bei dem man mit dem Helden mitfiebert und mitleidet. Das furiose Ende spricht für sich. Ein absolutes Muss für Fans und auch Neueinsteiger werden begeistert sein.

__________

SUPERMAN: KRYPTONS LETZTER SOHN SOFTCOVER

Erstmals gesammelt erhältlich: Die von den Comic-Superstars Geoff Johns und Regisseur- Legende Richard Donner geschaffene Saga um Supermans Sohn und den Angriff von General Zod auf die Erde. Eine der besten Superman-Storys der letzten Jahre!

Erscheint am: 14.05.2013

Seiten: 164
Format: Softcover
Original-Storys: Action Comics 844 - 846 & 851 & Action Comics Annual 11
Autor: Geoff Johns, Richard Donner
Zeichner: Adam Kubert
Preis: 14,95 €

TESTERGEBNIS – Meinung der P.I.S.A.: 5,5 von 6,0 PISA PUNKTE!! Diese Rezension bezieht sich auf Superman – Kryptons letzter Sohn aus der Kategorie Comics / Manga!!

Hier schlägt das Fanherz höher. Ein packender Comic in dem ein Kind von Krypton auftaucht und Superman versucht herauszufinden, wer es ist. Durch das Auftauchen von Superman Gegner Zod wird die Story immer spannender. Als auch noch Lex Luther, Bizarro und andere mitmischen um Superman gegen Zod und dessen Schergen zu helfen, ist eine grandiose Story entstanden, die einfach nur mitreissend ist. In tollen Zeichnungen und mit stimmigen Dialogen ist dieser Comic ein Muss für jeden Fan. Auch für Neueinsteiger bestens geeignet.

_____________

SUPERMAN PAPERBACK 1: SUPERMAN UND DIE MÄNNER AUS STAHL

Die ersten Abenteuer des neuen Superman in Metropolis! Als rebellischer Beschützer der Armen und Schwachen bringt der unerfahrene Held die korrupten Machthaber der Stadt gegen sich auf! Doch als eine außerirdische Gefahr ganz Metropolis bedroht, schlägt die Stunde des Stählernen!

Der Sammelband der erfolgreichen Heftserie!
Erscheint am: 14.05.2013
Seiten: 260
Format: Softcover
Original-Storys: Action Comics 1-8
Autor: Grant Morrison
Zeichner: Rags Morales, Gene Ha, Brent Anderson, Brad Walker
Preis: 19,95 €

TESTERGEBNIS – Meinung der P.I.S.A.: 5,5 von 6,0 PISA PUNKTE!! Diese Rezension bezieht sich auf Superman - die Männer aus Stahl aus der Kategorie Comics / Manga!!

Die berühmte Geschichte von Superman wird hier noch einmal neu erzählt. In dem Comic sind die ersten 8 Bände der neuen Serie und zwei Zusatzgeschichten enthalten. Toll und stimmungsvoll gezeichnet erfährt der Leser mehr über den Superhelden und bekommt einen tieferen Eindruck von dessen Psyche. Nachvollziehbar wird die Rolle Supermans in der Öffentlichkeit gezeigt und man sieht ihn von einer anderen Seite. Da er als Baby von Krypton nur seine Decke mitbekommen hat, ist es auch nur logisch das unser Held zuerst nur in Jeans und T-Shirt unterwegs ist. Wie er zu seinem Anzug kommt und was das Internet damit zu tun hat wird im weiteren Verlauf erzählt. Eine rundum gelungene Darstellung des Mannes mit dem S auf der Brust. Ein ganz besonderer Leckerbissen, nicht nur für Fans des Mannes aus Stahl!

___________

SUPERMAN: ERDE EINS BAND 2 SOFTCOVER

Die Geschichte des ungewöhnlichsten Supermans aller Zeiten geht weiter! Starautor J. M. Straczynksi präsentiert in diesem zweiten Band der modernisierten Superman-Saga einen Stählernen, der erfährt, was es bedeutet, wahre Macht zu besitzen - und sie zu verlieren, dank eines neuen Gegners namens Parasit! Indessen will Lois Lane mehr über Clark Kents rätselhaftes Verhalten und Clarks Nachbarin viel mehr über Clark selbst herausfinden!

Die Fortsetzung des Bestsellers!

Erscheint am: 16.04.2013

Seiten: 140
Format: Softcover
Original-Storys: Superman: Earth One, Volume 2
Autor: J. Michael Straczynski
Zeichner: Shane Davis
Preis: 16,95 €

TESTERGEBNIS – Meinung der P.I.S.A.: 5,5 von 6,0 PISA PUNKTE!! Diese Rezension bezieht sich auf SUPERMAN: ERDE EINS BAND 2 SOFTCOVER aus der Kategorie Comics / Manga!!

Im zweiten Band bekommt der Leser auf 140 Seiten eine überdurchschnittlich erzählte Story erzählt. Dazu kommt erstklassige Aktion und bestechend gute Zeichnungen!! Was ist MACHT und was bedeutet MACHT? Das sind die Fragen die Superman mit dem Parasiten und sich selbst klären muss... Klasse & gerne mehr...!!

___________

SUPERMAN: ERDE EINS SC

Der Beginn einer neuen Reihe, die fortlaufend die erfrischenden Abenteuer eines jungen Superman präsentiert, wie man ihn nie zuvor erlebt hat. Starautor J. M. Straczynski zeigt einen verwundbaren, zweifelnden Kryptonier, der einen ganz anderen Weg einschlägt, als man vermuten würde. Doch als eine gewaltige Gefahr die Erde bedroht, muss sich Kal-El seinem Schicksal stellen.

Erscheint am: 20.11.2012

Seiten: 140
Format: Softcover
Original-Storys: Superman: Earth One
Autor: J. Michael Straczynski
Zeichner: Shane Davis
Preis: 16,95 €

MEINUNG DER PISA: 5,0 / 6 PISA PUNKTE!! In der Tradition der Neuanfänge berühmter Geschichten (siehe z.B. die neue Batman-Film-Trilogie) wird auch hier die Geschichte von Superman neu erzählt. In einem eher düsteren Stil wird das Leben von Clark Kent gezeigt und sein Kampf gegen das Verbrechen und sein Aussenseiter-Dasein. Die Grafik ist bestechend und stimmungsvoll. Ein gelungener Neuanfang.

____________

SUPERMAN 1

Der erste Superheld der Welt im Kampf gegen das korrupte Establishment!

Er ist jung, er ist impulsiv und er ist den kriminellen Industriemagnaten von Metropolis ein Dorn im Auge! Doch auch die Polizei macht Jagd auf dieses fremdartige Wesen, das die Schwachen und Schutzlosen der Stadt nur Superman nennen! Und: Ein Meteor vom Planeten Krypton stürzt auf der Erde ab ... und darin befindet sich ein junges Mädchen, das mit seinen seltsamen Kräften sowohl eine Gefahr als auch ein Segen für die Erde werden könnte!

Erscheint am: 12.06.2012

Seiten: 60
Format: Heft
Original-Storys: Action Comics 1, Supergirl 1
Autor:
Grant Morrison, Michael Green, Mike Johnson
Preis: 4,95 €

Meinung der PISA: 5,0 /6 PISA PUNKTE!! 60 Seiten voller Aktion und einem irgendwie anderem Superman. Ebenfalls mit dabei: Supergirl!! Ein verheissungsvoller Start in die neue Reihe!

_______________



DC PREMIUM 77: SUPERMAN - SECRET ORIGIN SC
GEOFF JOHNS UND GARY FRANK PRÄSENTIEREN SUPERMANS ANFÄNGE!

Ein Junge fiel vom Himmel ... doch wie wurde der Junge zum Mann? Wie wurde ein Außenseiter zur größten Hoffnung von Metropolis und zum erbittertsten Feind von Lex Luthor? Wie wurde ein Alien zum stählernen Helden Superman? Supermans Entstehung ... wie ihr sie noch nie zuvor gesehen habt!

Erscheint am: 07.02.2012

Seiten: 220
Format: Softcover
Original-Storys: Superman: Secret Origin 1-6
Autor: G. Johns, G. Frank
Preis: 19,95 €

Meinung der PISA: 5,5 / 6 PISA PUNKTE!! Das Kind wird zum Teenanger - Der Teenanger zum Mann und Clark Kent zu Superman. Eine tolle Story wurde mit eindruckvollen Zeichnungen unterlegt der Leser erfährt auf 220 farbigen Seiten viel neues von Clark Kent oder Superman. Super Comic!!

________________________


SUPERMAN MONSTER EDITION 6
LEX LUTHORS JAGD NACH DEM SCHWARZEN RING

Seitdem Lex Luthor einen orangefarbenen Ring trug, war er von einer verzehrenden Gier nach dessen Macht erfüllt. Und was Luthor will, das bekommt er auch. Niemand wird ihn davon abhalten - das bekommen auch Gegner wie Vandal Savage, Larfleeze, die Secret Six, der Joker, Gorilla Grodd und Brainiac zu spüren!

Erscheint am: 21.02.2012

Seiten: 288
Format: Softcover
Original-Storys: Action Comics 890-900, Secret Six 29
Autor: P. Cornell, G. Simone, P. Woods, Cafu, P. Pérez, S. Chen, M. Marz, J. Merino, G.
Preis: 30,00 €

Meinung der PISA: 5,5 / 6 PISA PUNKTE!!! Lex Luther auf der Suche nach der ultimativen Macht... Die 288 Seiten wurden verschlungen!! Tolle Story - tolle Zeichungen - Tolles Comic und der Joker in einer wichtigigen Nebenrolle... Ein Muss für jede Sammlung.

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Loading

10 Fragen Interview

mit Autor Kai Hirdt

Musicals, Theater, Gewinnspiele, Hoerbuecher, Hoerspiele, Music, Verlage, Folgenreich, Queen, Beatles, Nickelback, Rihanna, Percy Jackson, Cross Cult, Ehapa, Carlsen, Panini, Tokyopop, Drei???, Dorian Hunter, Asterix, DC, Superman, Batman, Marvel, Watchmen, John Sinclair, Mark Brandis, Spiderman, Naruto, Star Wars, Star Trek, Walt Disney, Sherlock Holmes, Stephen King, Randomhouse, Bastei Luebbe, Hoerverlag, Europa, Edel, Folgenreich, Riverdance, Warner Music, Sony Music, Robbie Williams, Comic, Manga, One Piece, Naruto, RIVA

Druckversion Druckversion | Sitemap
© P.I.S.A. @ Musik, Hörbücher & Comics