Erscheinungsdatum: 13.12.2011

Das Schwert 1: Feuer
von Luna Brothers 16x24 cm, Hardcover, vierfarbig, 160 Seiten, Preis: 22 € ISBN 978-3-942649-44-5

Dara ist eine normale junge Frau, wäre nur nicht der Umstand, dass sie seit einem Unfall an den Rollstuhl gefesselt ist. Eines Abends ist sie mit ihrer Familie beim Essen, als drei Fremde ins Haus kommen und die Herausgabe eines Schwerts verlangen. Die Fremden töten mit ihren geheimnisvollen Kräften Daras Familie und lassen sie in den brennenden Trümmern des Hauses zurück. Dara bricht durch den Holzboden und findet unter dem Haus scheinbar zufällig das dort versteckte Schwert. Als sie das Schwert berührt, verändert sich alles und eine epische Geschichte um Menschen und Götter, die Zukunft der Erde, Macht, Liebe, Manipulation und Verrat entspinnt sich ...

Die sehr filmisch angelegte, wendungsreiche Story ist gespickt mit außergewöhnlichen Ideen, mit ruhigen Momenten, die sich mit bombastischen Kämpfen abwechseln, eine wilde Mischung aus anrührendem "Coming-of-age"-Drama, Mystery- & Thriller-Story, fantastischen Superheldenkräften, antiken Götterepen, fernöstlicher Kampfkunst, Splatterelementen und noch vielem mehr. Neben Robert Kirkman und seiner Zombie-Saga THE WALKING DEAD und John Layman mit seiner Comic-Geschmackssensation CHEW hat das US-Comic-Label IMAGE, das als Verlagsplattform vielen jungen Comic-Talenten eine Veröffentlichungs-Chance bietet, zwei weiteren jungen Künstlern den Weg vom Geheimtipp zu Indie-Superstars und Verkaufsmagneten geebnet: Dem philippinischstämmigen Brüderpaar Jonathan und Joshua Luna.

Für Image haben die beiden Comic-Geschwister mit einer Vorliebe für weibliche Charaktere die Serien ULTRA (eine Art "Sex and the City" mit Superhelden) und den gefeierten SF-Mystery-Geschlechterkampf GIRLS geschaffen. Ihren Status als Indie-Darlings der US-Comic-Szene zementierten die Lunas schließlich mit der 24teiligen Serie THE SWORD, die von 2007 bis 2010 publiziert wurde.

Ab Dezember 2011 erscheint nun mit DAS SCHWERT die erste Serie der Luna Brothers endlich auf Deutsch.

MEINUNG DER PISA: 5,0 / 6! PISA-Punkten!! Das Schwert 1: Feuer ist der Auftakt zu einem wirklichen Comic - Highlight und lässt den Leser an der geheimnisvollen Welt von Dara teilhaben und ihn mitleiden und mitfiebern... Das Comic selbst ist sehr umfangreich und gut beschrieben und hervorragend mit Grafiken versehen. Wir können nur sagen: TOLL!!!


Erscheinungsdatum: 18.01.2012

Das Schwert 2: Wasser

von Luna Brothers
16x24 cm, Hardcover, vierfarbig,
160 Seiten, Preis: 22 € ISBN 978-3-942649-45-2

Drei Geschwister sind in das Haus von Dara Brightons Eltern eingedrungen und haben ihre Familie ausgelöscht. Bewaffnet mit einem antiken und mächtigen Schwert und mithilfe von zwei Freunden macht sich Dara auf die Jagd nach den drei Fremden. Als Erstes macht sie Zakros ausfindig, den Mörder ihrer Schwester.

Die sehr filmisch angelegte, wendungsreiche Story ist gespickt mit außergewöhnlichen Ideen, mit ruhigen Momenten, die sich mit bombastischen Kämpfen abwechseln, eine wilde Mischung aus anrührendem "Coming-of-age"-Drama, Mystery- & Thriller-Story, fantastischen Superheldenkräften, antiken Götterepen, fernöstlicher Kampfkunst, Splatterelementen und noch vielem mehr.

Neben Robert Kirkman und seiner Zombie-Saga THE WALKING DEAD und John Layman mit seiner Comic-Geschmackssensation CHEW hat das US-Comic-Label IMAGE, das als Verlagsplattform vielen jungen Comic-Talenten eine Veröffentlichungs-Chance bietet, zwei weiteren jungen Künstlern den Weg vom Geheimtipp zu Indie-Superstars und Verkaufsmagneten geebnet: Dem philippinischstämmigen Brüderpaar Jonathan und Joshua Luna. Für Image haben die beiden Comic-Geschwister mit einer Vorliebe für weibliche Charaktere die Serien ULTRA (eine Art "Sex and the City" mit Superhelden) und den gefeierten SF-Mystery-Geschlechterkampf GIRLS geschaffen. Ihren Status als Indie-Darlings der US-Comic-Szene zementierten die Lunas schließlich mit der 24teiligen Serie THE SWORD, die von 2007 bis 2010 publiziert wurde. Ab Dezember 2011 erscheint nun mit DAS SCHWERT die erste Serie der Luna Brothers endlich auf Deutsch.

16.02.2012

Das Schwert 3: Erde

von Luna Brothers
16x24 cm, Hardcover, vierfarbig, 160 Seiten,
Preis: 22 € ISBN 978-3-942649-46-9

Noch vor wenigen Wochen war die Querschnittslähmung, die sie zu einem Leben im Rollstuhl zwang, die größte Herausforderung im Leben der jungen Studentin Dara Brighton. Nun reist sie quer durch die Welt auf der Jagd nach drei mysteriösen Fremden, die ihre Familie umgebracht haben, bewaffnet mit einem antiken, mystischen Schwert, das ihr Vater vor der Welt versteckt hatte. Ein Schwert, das seinem Träger übernatürliche Kräfte und alle Wunden, selbst eine gebrochene Wirbelsäule heilt. Nachdem sie mit dem Schwert den ersten der drei Mörder ihrer Familie zur Strecke gebracht hat, spürt sie in Mexiko Knossos auf. Wie sein toter Bruder hat auch er gottgleiche Kräfte, ein Kampf auf Leben und Tod entbrennt ...

Dritter Teil der elementaren Tour-de-Force der neuen Comicstars der US-Independent-Szene, der philippinischen Brüder Joshua und Jonathan Luna.

Erscheinungsdatum: 21.03.2012

Das Schwert 4: Luft

von Luna Brothers
16x24 cm, Hardcover, vierfarbig,
160 Seiten, Preis: 22 € ISBN 978-3-942649-47-6

Das Ende einer Reise ... Im vierten und abschließenden Teil der Fantasy-Pendants zu "Kill Bill" findet die Rache-Odyssee von Dara Brighton ihr Ende. Zusammen mit ihren Freunden Justin und Julie spürt sie die Wind-Göttin Malia auf, die Frau, die ihren Vater auf dem Gewissen hat. Während der Konfrontation mit Malia erfährt Dara weitere Details aus dem Jahrtausende währenden Leben ihres Vaters. Details, die sie am Sinn und Zweck ihrer Mission zweifeln lassen. Aber sie ist schon zu weit gekommen und gegangen, um jetzt noch umzukehren ...

Der finale Teil der "Schwert"-Quadrologie der gefeierten Luna-Brüder ist zeitgleich der tragischte, dunkelste und Aufsehen erregendste. Ein würdiger Abschluss einer der epischsten Comic-Reihen der letzten Jahre.

Erscheinungsdatum: 10.12.2011

Chew - Bulle mit Biss 3:Eiskalt serviert

von John Layman, Rob Guillory
A5, Hardcover, vierfarbig,
128 Seiten, Preis: 16,80 € ISBN

Zum ersten Mal läuft es so richtig schön rund im Leben des cibophatischen Kriminalermittlers Tony Chu. Ja, richtig gelesen: Tony Chu, der Mann mit dem übersinnlichen Gaumen, den Schicksal und Vorgesetzte im wahrsten Sinne des Wortes Scheiße fressen lassen, hat grüne Welle. Er hat eine Freundin (und sie sieht sogar richtig gut aus). Er hat einen Partner, dem er vertraut. Und sogar mit seinem Stinkstiefel von einem Boss kommt er gut klar.

Aber all is nicht well: Sein psycho- und cibopathischer Ex-Partner ist noch auf freiem Fuss und intrigiert gegen die FDA. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis die beiden Feinschmecker aufeinander treffen, die Fetzen fliegen und Körperteile verspeist werden ...

"Chew - Bulle mit Biss" ist eine der originellsten und erfolgreichsten Independent-Comic-Importe aus den USA. Ausgezeichnet mit dem EISNER-Award als "Beste Comic-Serie des Jahres 2011".

MEINUNG DER PISA: 5,0 / 6! PISA - PUNKTEN!! Als Cibopath kann Tony die Vergangenheit von allem sehen, mit dem sein Gaumen freiwillig oder unfreiwillig in Berührung kommt (sei es auch noch so abartig!). Auf Grund seiner besonderen Fähigkeiten wurde er von der FDA (Food and Drug Administration) abgeworben. Die Frage, die wir uns hier ALLE stellen... - Ist diese Gabe ein Fluch oder ein Segen? Ein Segen war es auf jeden Fall dieses Comic zu lesen...

Erscheinungsdatum: 26.06.2011

Chew - Bulle mit Biss 2: Reif für die Insel

von John Layman, Rob Guillory A5,
Hardcover, vierfarbig, 128 Seiten,
Preis: 16,80 € ISBN 978-3-942649-19-3

Im Kampf gegen die internationale Geflügelmafia verschlägt es Sonderermittler Tony Chu in die Südsee. Treibt auf der Insel Yamapalü ein Vampir sein Unwesen? Was hat es mit der mysteriösen Gallusfrucht auf sich? Und wer oder was ist Poyo? Um den Geheimnissen von Yamapalü auf die Spur zu kommen, wird sich Tony nicht allein auf seinen hellseherischen Geschmackssinn verlassen können. Denn während er auf eigene Faust ermittelt, ist ihm Lin Sae Woo, die scharfe Topagentin des Landwirtschaftsministeriums, dicht auf den Fersen.

CHEW - BULLE MIT BISS ist einer der originellsten und erfolgreichsten Independent-Comic-Importe aus den USA. Ausgezeichnet mit dem Harvey und dem EISNER Award als "Beste Neue Serie 2010"!

Achtung: Bei Allergien gegen skurrile Ideen, coole Sprüche und Kannibalen-Cops vorm Lesen den Ernährungsberater konsultieren! Wohl bekommt's!

„Geschmacksverstärkend werden die karikaturhaft dargestellten Figuren in dieser Groteske von Farben unterstützt, die oft aussehen, als hätten sie ihr Haltbarkeitsdatum bereits überschritten. Passende Würzmittel für eine Geschichte, die von miesen Arbeitsbedingungen in Imbissketten über profitgeile Lebensmittelfälscher bis hin zu fanatischen Gourmet-Guerillas viele Aspekte moderner Massenesskultur abschmeckt – und die dabei nicht immer den Appetit, aber stets das Zwerchfell anregt.“
Oliver Ristau, Ver.di Publik


Erscheinungsdatum: 08.01.2011

Chew - Bulle mit Biss 1: Leichenschmaus

von John Layman, Rob Guillory
A5, Hardcover, vierfarbig,
128 Seiten, Preis: 16,80 € ISBN 978-3-942649-18-6

Der EISNER und HARVEY prämierte kulinarische Comic-Hit aus den USA endlich auf Deutsch! Der Verlag warnt: Nicht vor dem Essen einnehmen!

Tony Chu ist ein Gesetzeshüter mit vielen Talenten, eines davon reichlich absonderlich: Tony Chu ist ein ein Geschmacksknospen-Telepath, auch als Cibopath bekannt. Will heißen, was immer sich auch in den Mund des Beamten Chu verirrt, sei es ein drei Tage altes Käsebrötchen, ein Royal TS oder Blut von einem Mordtatort, löst bei dem Crime-Gourmet eine geistige Vision aus, die ihm alles über seine Speise verrät - der Teig, aus dem seine Backwaren geknetet wurden, das Schlachthaus, in dem das Getier für seinen Burger sein Ende fand, und ... die letzten Stunden im Leben des Mordopfers. Diese Fähigkeit hat aus Tony einen strikten Vegetarier und einen bissigen Polizeiermittler gemacht, der sich seine Fälle auf der Zunge zergehen lässt. Es ist eine dreckige Welt da draußen, und ein cibopathischer Detektiv muss im Dienst von Recht und Ordnung viele Geschmacklosigkeiten erdulden und viele widerliche Sachen in den Mund nehmen ...

Nach einem Nahrungsmittelskandal, der Millionen von Todesopfern gefordert und zu einem weltweiten Verbot von Hühnerfleisch gesorgt hat, ist die FDA, die Arznei- und Nahrungsmittelbehörde, die einflussreichste Verbrechensermittlungstelle der Welt und der Handel mit illegalen Geflügel eine der schwersten geahndeten Straftaten. Als sich Tony Chus seltsames Talent bis zu den obersten Rängen der FDA rumgesprochen hat, wird der Geschmackspolizist für die Sondereinheit der Nahrungsmittelbehörde angeheuert, die sich mit den abnormalsten und verdrehtesten Verbrechen befasst, die diese abnormale und verdrehte Welt einem Polizisten nur auftischen kann.

CHEW ist ein Ereignis und eine mittelschwere Geschmackssensation! Gefeiert als eine der besten amerikanischen Newcomer-Comicreihen seit langem hat John Laymans und Rob Guillorys stilsicherer Mix aus Krimi-Satire, überbordendem Genre-Spaß und Gourmet-Action sämtliche Bestseller- und Pull-Listen der letzten zwei Jahre durcheinandergewirbelt und die wichtigsten Auszeichnungen der Comic-Industrie eingeheimst, darunter den EISNER und den HARVEY Award als "Beste Neue Comic-Serie 2010".

„Eine originellere Comic-Serie hat es in der jüngeren Vergangenheit kaum gegeben.“
Jörg Böckem, SPIEGEL Online

„Eine bissige Comic-Satire“
DPA

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Loading

10 Fragen Interview

mit Autor Kai Hirdt

Musicals, Theater, Gewinnspiele, Hoerbuecher, Hoerspiele, Music, Verlage, Folgenreich, Queen, Beatles, Nickelback, Rihanna, Percy Jackson, Cross Cult, Ehapa, Carlsen, Panini, Tokyopop, Drei???, Dorian Hunter, Asterix, DC, Superman, Batman, Marvel, Watchmen, John Sinclair, Mark Brandis, Spiderman, Naruto, Star Wars, Star Trek, Walt Disney, Sherlock Holmes, Stephen King, Randomhouse, Bastei Luebbe, Hoerverlag, Europa, Edel, Folgenreich, Riverdance, Warner Music, Sony Music, Robbie Williams, Comic, Manga, One Piece, Naruto, RIVA

Druckversion Druckversion | Sitemap
© P.I.S.A. @ Musik, Hörbücher & Comics