Der Hörverlag (DHV) ist einer der größten deutschen Hörbuchverlage mit Sitz in München.

Geschichte

Die Gründung des Hörverlags im Jahr 1993 geht auf den Hörbuchboom in den USA zurück. Ähnliche Projekte wie Cotta's Hörbühne waren bis dahin in Deutschland gescheitert. Zu den Gründungsgesellschaftern gehörten die großen literarischen Verlage wie Carl Hanser, Suhrkamp, Kiepenheuer & Witsch und Klett-Cotta. 2010 erwarb die Verlagsgruppe Random House den Hörverlag. Claudia Baumhöver, seit Beginn Verlegerin des Hörverlags, verantwortet weiterhin die Verlagsleitung.

Programm

Im Mai 1995 stellte der Hörverlag sein erstes Programm vor, zu dem unter anderen die 15-teilige SWF-Produktion Sofies Welt von Jostein Gaarder gehörte.

Zu den wichtigsten Veröffentlichungen der ca. 800 lieferbaren Titel des Verlags zählen:
Joanne K. Rowling, Harry Potter, Gesamtedition auf 121 CDs / 8.216 Min., Sprecher: Rufus Beck; ISBN 978-3-86717-683-5
J. R. R. Tolkien, Der Herr der Ringe, Vollständige Lesung auf 45 CDs / 3482 Min., Sprecher: Achim Höppner (Teil 1) und Gert Heidenreich (Teil 2-3); ISBN 978-3-86717-311-7
Marcel Proust, Auf der Suche nach der verlorenen Zeit; Vollständige Lesung aller 7 Bände auf 17 MP3-CD / 9380 Min. Sprecher: Peter Matić, ISBN 978-3-86717-682-8
Lyrikstimmen - Die Bibliothek der Poeten. 100 Jahre Lyrik im Originalton, Autorenlesungen auf 9 CDs / 638 Min.; ISBN 978-3-86717-338-4
Außerdem das Gesamtwerk von Thomas Mann und Hermann Hesse in unterschiedlichen Formaten (Lesungen, Hörspiele, Original-Tondokumente).
Zusammen mit dem Audio Verlag brachten sie 11 von 12 Hörspielen der sehr erfolgreichen Paul-Temple-Reihe vom NWDR und WDR heraus, nämlich die Fälle Curzon, Gilbert, Lawrence, Genf und Alex.
2012 wurde das Hörspiel Ulysses nach James Joyce veröffentlicht, dem mit einer Laufzeit von mehr als 22 Stunden bis dahin längsten Hörspiel des Südwestrundfunks und einer der aufwändigsten Hörspielproduktionen der ARD.

Preise und Auszeichnungen

Ca. ein Drittel aller lieferbaren Hörverlags-Titel wurde mit literarischen Preisen gewürdigt, darunter mehrfach mit der renommierten Auszeichnung „Hörbuch des Jahres“ der hr2-Hörbuch-Bestenliste, 1997 vom Hessischen Rundfunk gemeinsam mit dem Börsenblatt des Deutschen Buchhandels ins Leben gerufen. Die Liste der Hörbuchpreise führt auch mehrmals den „Preis der Deutschen Schallplattenkritik“ und den „Deutschen Hörbuchpreis“.

 

 

 

 

 

Der im Januar 2004 mit Sitz in München gegründete audio media verlag ist ein Geschäftsbereich der audio media group. Das verlagseigene Lektorat konzipiert und produziert deutschsprachige Medienprodukte. Unter dem Motto „Qualität, die man hört“ hat der Verlag Belletristik-, Sach- und Wissenshörbücher sowie Kinder- und Jugendhörbücher im Programm. In viele Produktionen sind SPIEGEL Bestseller-Autoren und führende Experten eingebunden. Hinzu kommen zahlreiche erfolgreiche Editionen und Produkte mit führenden Medienmarken wie „P.M.“, „Handelsblatt“, „BILD am SONNTAG“, „VOX“, „Klassik Radio“ und „ADAC Motorwelt“ sowie das Best-Price-Label AUREA, mit dem audio media unter anderem neue Produkt- und Vertriebsstrategien umsetzt. Ein Beispiel ist die klassische Musik-Edition AUREA Classic in Zusammenarbeit mit international ausgezeichneten Klassikproduzenten und Musikexperten G. M. Hänssler. audio media produziert nahezu alle Audio-Contents im eigenen ProfiTon Studio, das mit seinem erfahrenen Produzententeam und ausgestattet mit der neuesten Technik auch als externer Dienstleister agiert.

Ein neues Geschäftsfeld ist die Konzeption, Produktion und Vermarktung von Geschenkbüchern unter dem Label AUREA emotion. Die Reihe umfasst neun hochwertige Bände für jeden Geschenkanlass.

Über die audio media vertrieb GmbH steuert die audio media group ihr gesamtes Nebenmarktgeschäft an bis zu 1.500 Tankstellen. audio media vertrieb kauft als Großhändler Markenprodukte der Genres Musik, Hörbücher, Bücher, Geschenkbücher, DVDs und sonstige Produkte ein und vermarktet diese unter anderem in eigenen Racks an rund 450 Tank & Rast-Stationen. Allein an diesen Stationen liegt die Brutto-Kontaktzahl lauft Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) jährlich bei 500 Millionen. Ein eigner Außendienst für Rack-Jobbing sowie das Inhouse-Vertriebsteam von audio media, das den Buch-, Tonträger- und Versandhandel abdeckt, arbeiten Hand in Hand, um alle kleinen und großen Händler lösungsorientiert und zuverlässig bedienen zu können.

Der Bereich Kommunikation wird durch die inhouse-Agentur extra pr + marketing und deren Schwesteragentur adOne media GmbH – Agentur für Digitale Kommunikation, München, abgedeckt. Beide sind als Fullservice-Dienstleister auch für Dritte erfolgreich im Markt etabliert.

Geschäftsführer der audio media verlag GmbH sind Stephanie Mende und Thomas Bernik. Zum Management zählt außerdem Prokurist Boris Udina, der das Marketing verantwortet.

Der Kölner Verlag Bastei Lübbe ist ein klassischer Publikumsverlag für Belletristik und Sachbuch, der auf populäre Themen für ein möglichst breites Publikum setzt. 1953 übernahm Gustav Lübbe den 1949 in Köln gegründeten Bastei Verlag, gründete 1963 den Bastei Lübbe Verlag für Taschenbücher und integrierte dort Romanhefte (u. a. Jerry Cotton). Seit 2006 ist sein Sohn Stefan Lübbe alleiniger Gesellschafter des Verlags und es erscheinen pro Jahr ca. 500 Titel in den Genre Spannung, Fantasy, Frauen, Historisches und Sachbuch - u. a. von bekannten Autoren wie Ken Follett, Dan Brown, Andreas Eschbach, Wolfgang Hohlbein, Jodi Picoult, Rebecca Gablé, Sonya Kraus und Beatrice von Weizsäcker. Darüber hinaus erscheinen unter dem Label Lübbe Audio auch Hörbücher und mit der Abteilung Bastei Entertainment setzt der Verlag auf den E-Publishing-Bereich. Im Kinderbuch-Segment ist Bastei Lübbe mit den Verlagen Baumhaus und Boje sehr gut aufgestellt, die unter anderem Klaus Baumgart, Jeff Kinney, James Krüss und Charlotte Link verlegen.

BASTEI LÜBBE GmbH & Co. KG

Schanzenstraße 6–20
51063 Köln

Telefon 0221/8200–2817
Telefax 0221/8200–1809
www.luebbe.de


Unsere Verlage:

Lübbe Audio ist das Hörbuch-Programm der Bastei Lübbe mit den Schwerpunkten Belletristik, Historische Romane, Thriller, Krimi, Horror sowie moderne Frauenthemen, Romantik und aktuelle Sach- und Kinderthemen – und das hört sich gut an! Als einer der größten Hörbuchverlage Deutschlands bieten wir neben rund 400 lieferbaren Titeln pro Halbjahr ca. 60 Hörbuchnovitäten an. Dabei greifen wir auf die Stoffe der Bastei Lübbe Buchverlage sowie auf Inhalte von Lizenzverlagen zurück und besetzen sie mit der Top-Riege deutscher Sprecher und Schauspieler. Daraus entstehen Hörbücher, die ein „wahres Kino“ im Kopf entstehen lassen – und vielfach ausgezeichnet wurden: mit dem Deutschen Hörspiel-Award, dem Deutschen Phantastik Preis, dem Deutschen Hörbuchpreis, dem Buchliebling und dem Internationalen Buchpreis Corine. Eine weitere Besonderheit unseres Programms ist die Hörspielserie John Sinclair, die eine Gesamtauflage von über 2 Millionen Exemplaren verzeichnet.

> mehr von Lübbe Audio

Baumhaus verlegt Bilder-, Kinder- und Erstleser-Bücher unter dem Label ›Gutes für Kinder®‹ sowie Jugendbücher und All Age-Romane, Tonträger, Hörspiele und Merchandising-Produkte zu Buchthemen oder Filmproduktionen. Neben dem Hardcover-Programm bietet Baumhaus ein umfangreiches Taschenbuch-Programm an.

Mit der Serie ›Lauras Stern‹ von Klaus Baumgart konnte Baumhaus seinen bisher größten internationalen Erfolg feiern. Die Kinderromanserie ›Die wilden Fußballkerle‹ von Joachim Masannek und Jan Birck ist ein weiterer großer Erfolg des Verlages. Bestseller sind zudem ›Gregs Tagebücher‹ von Jeff Kinney, das multimediale Buchprojekt »Cathy's Book«, »Cathy's Key« und »Cathy's Ring« von Jordan Weisman und Sean Stewart sowie »Keinohrhase und Zweiohrküken« von Til Schweiger und Klaus Baumgart.

> mehr vom Baumhaus Verlag

Bücher für neugierige Kinder – so lässt sich das Programm zusammenfassen. Boje verlegt Bilderbücher, Kinderbücher, Jugendbücher sowie Sach- und Aktivbücher von hochwertiger Qualität in inhaltlicher, erzählerischer und gestalterischer Hinsicht.

Es erscheinen immer mehr Bücher von deutschsprachigen Autoren und Illustratoren wie Martin Baltscheit, Rotraut Susanne Berger, Erwin Grosche, James Krüss, Hilke Rosenboom, Nina Schindler und Karsten Teich. Bewährte wie neue Autoren und Illustratoren von Weltrang sind vertreten, so Malorie Blackman, Paula Fox, Jonathan Stroud sowie Edward van de Vende.

> mehr vom Boje Verlag

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Loading

10 Fragen Interview

mit Autor Kai Hirdt

Musicals, Theater, Gewinnspiele, Hoerbuecher, Hoerspiele, Music, Verlage, Folgenreich, Queen, Beatles, Nickelback, Rihanna, Percy Jackson, Cross Cult, Ehapa, Carlsen, Panini, Tokyopop, Drei???, Dorian Hunter, Asterix, DC, Superman, Batman, Marvel, Watchmen, John Sinclair, Mark Brandis, Spiderman, Naruto, Star Wars, Star Trek, Walt Disney, Sherlock Holmes, Stephen King, Randomhouse, Bastei Luebbe, Hoerverlag, Europa, Edel, Folgenreich, Riverdance, Warner Music, Sony Music, Robbie Williams, Comic, Manga, One Piece, Naruto, RIVA

Druckversion Druckversion | Sitemap
© P.I.S.A. @ Musik, Hörbücher & Comics