• VÖ-Termin: 15.03.2013
  • Hörbuch: Download 258 Minuten
  • ISBN: 978-3-939600-69-5

 

Hörbuchreihe Wissen – LAUSCH Medien, 2013

Von Volker Reinhardt, gelesen von Günter Merlau

Die Borgia sind die unheimlichste, schrecklichste und auf jeden Fall umstrittenste Familie der italienischen Renaissance. Alexander VI. Borgia gilt vielen als Inbegriff eines korrupten und verweltlichten Papsttums. Seinen Sohn Cesare Borgia feierte Machiavelli als skrupellosen Machtpolitiker, und seine Tochter Lucrezia Borgia ist als Männer mordende Schönheit in die Geschichte eingegangen.

Volker Reinhardt erzählt anschaulich die Entwicklung der Borgia von ihren Anfängen in Spanien über den ebenso glanzvollen wie rücksichtslosen Aufstieg zum Papsttum bis zum Zusammenbruch ihrer Macht. Er geht den Gerüchten über Orgien im Vatikan und geheime Giftmorde nach, prüft erneut die widersprüchlichen Quellen und macht deutlich, was wir über die berüchtigte Familie heute wissen.

TESTERGEBNIS – Meinung der P.I.S.A.: 5,5 von 6,0 PISA PUNKTE!! Diese Rezension bezieht sich auf Die Borgia: Geschichte einer unheimlichen Familie von Volker Reinhardt aus der Kategorie Hörbücher / Hörspiele!!

 

Das Hörbuch zu den Borgia, der wohl berühmtesten Familie der italienischen Renaissance, ist äußerst interessant und bringt neue Einblicke in das unheilige Treiben der Familie rund um Papst Alexander VI. Mittlerweile sind die Borgia durch die verschiedenen TV-Serien bekannt und auch die Untaten, die sowohl der Papst, als auch seine Kinder vollbracht haben. In diesem Hörbuch geht der Autor Volker Reinhardt noch einmal in die Tiefe und betrachtet detailliert die Geschichte und das Leben der einzelnen Familienmitglieder. Günter Merlau liest das Buch sehr unterhaltsam und informativ vor, so dass auch viel von dem Inhalt hängen bleibt und man sehr gut folgen kann. Das Buch ist gut strukturiert und so hat man keine Mühe den Überblick zu behalten. Wer mehr über die unheilige Familie Borgia wissen möchte, hat mit diesem Hörbuch genau das Richtige zur Hand. Sehr gelungen!

 

ISBN: 978-3-939600-73-2

 

Hörbuchreihe Wissen, LAUSCH Medien 2013

Von Winfried Böhm, gelesen von Günter Merlau

Winfried Böhm legt in einem ersten Teil dieser kleinen Geschichte der Pädagogik die Wurzeln der abendländischen Pädagogik in der griechischen Antike, dem Christentum und der Aufklärung frei, geht in einem zweiten Teil der pädagogischen Idee im 19. und 20. Jahrhundert nach und bietet abschließend einen Überblick über die Pädagogik der Gegenwart.

TESTERGEBNIS – Meinung der P.I.S.A.: 5,0 von 6,0 PISA PUNKTE!! Diese Rezension bezieht sich auf Geschichte der Pädagogik: Von Platon bis zur Gegenwart von Winfried Böhm aus der Kategorie Hörbücher / Hörspiele!!

 

Die Geschichte der Pädagogik wird in diesem Buch kurz aber dennoch informativ durchleuchtet. Die verschiedenen Epochen der Entwicklung und der Thesen der Pädagogik werden einzeln angesprochen und verständlich und nicht überflüssig lang erklärt. Herr Böhm versteht es, die Thematik kurzweilig zu verpacken und Interesse zu wecken. So bekommt der Hörer einen umfassenden Blick in die verschiedenen Methoden und Ansichten von z.B. Platon, Sokrates, Kant oder Marx und vielen anderen. Es werden verschiedene Blickwinkel geboten, aus denen sich die Erziehung ergründen lässt. Günter Merlau liest dieses informative Werk sehr unterhaltsam und man kann mühelos dem Thema folgen. Wer sich in Pädagogik fortbilden möchte oder sogar ein Studium beginnt, für den ist dieses Hörbuch ein perfekter Einstieg in die Geschichte der Pädagogik, um einen kurzweiligen Rundumschlag zu dem Thema zu erhalten. Sehr interessant und zu empfehlen.

Hörbuchreihe Wissen – LAUSCH Medien, 2013

Von Helwig Schmidt-Glintzer, Gelesen von Peter Weis

Der Buddhismus ist seit mehr als zweitausend Jahren eine der größen geistigen Bewegungen in den Kulturen Asiens und übt heute weltweit eine ungebrochene Faszination aus. Das Buch stellt den Buddhismus in seiner historischen Entwicklung und vielfältigen Auffächerung dar und endet mit der Aufnahme des Buddhismus in der westlichen Welt.

TESTERGEBNIS – Meinung der P.I.S.A.: 5,0 von 6,0 PISA PUNKTE!! Diese Rezension bezieht sich auf Der Buddhismus von Helwig Schmidt-Glintzer aus der Kategorie Hörbücher / Hörspiele!!

 

Das Hörbuch dreht sich um die Geschichte und die Entstehung des Buddhismus. Herr Schmidt-Glintzer versteht es sehr informativ und sachlich über die Religion und ihre Herkunft zu schreiben. Man erfährt viel über Buddha und den Buddhismus allgemein. Mit vielen Fachausdrücken wird es teilweise nur leider etwas schwierig dem Inhalt zu 100% zu folgen. Das Buch wirkt wie ein Fachlexikon zum Thema Buddhismus, das viel erklärt, aber immer sachlich bleibt. Es ist kein Ratgeber, wie man dem buddhistischen Gedanken näher kommt, sondern ein Informationsmedium, um einfach mehr über dieser Religion zu erfahren. Die Rolle des Buddhismus in den letzten 2000 Jahren wird hierbei ebenso beleuchtet, wie auch die Einwirkungen in der heutigen Zeit. Peter Weis liest das Buch sehr gut und bringt den Inhalt glasklar herüber ohne langweilig zu werden. Ein sehr gelungenes Hörbuch zu einem sehr interessanten Thema. Wer sich für die verschiedenen Religionen oder speziell für den Buddhismus interessiert, hat hier die richtige Fachliteratur zur Hand. Sehr gut!

 

Hörbuchreihe Wissen – LAUSCH Medien, 2013

Von Udo Sautter, gelesen von Elga Schütz und Günter Merlau

Dieses Buch informiert in 101 Kurzbiographien über die bedeutendsten Frauen und Männer, die während der letzten 4000 Jahre “Geschichte gemacht” haben. Vertreten sind so unterschiedliche Persönlichkeiten wie Alexander der Große und Dschingis Khan, Buddha und Mohammed, Jeanne d’Arc und Königin Viktoria, Shakespeare und Picasso, Aristoteles und Einstein. Ein nützliches Kompendium, das zum Nachschlagen und Schmökern einlädt.

© Verlag C.H.Beck, München, C.H.Beck Wissen, 2012.

  • VÖ-Termin: 15.03.2013
  • Hörbuch: Download
  • ISBN: 978-3-939600-68-8

TESTERGEBNIS – Meinung der P.I.S.A.: 5,0 von 6,0 PISA PUNKTE!! Diese Rezension bezieht sich auf Die 101 wichtigsten Personen der Weltgeschichte von Udo Sautter aus der Kategorie Hörbücher / Hörspiele!!

Auf diesem Album werden die 101 wichtigsten Personen der Weltgeschichte kurz, aber präzise beschrieben. So sind unter anderem Ramses, Leonardo da Vinci, Elisabeth I, Charles de Gaulle und Charlie Chaplin erwähnt. Personen, die die Geschichte verändert haben, ob nun positiv oder negativ. Ein tolles und kurzweiliges Nachhörwerk, das sehr informativ ist. Sehr gelungen.

wurde 2004 von Musikproduzent und Regisseur Günter Merlau gegründet und gemeinsam mit Janet Sunjic im Jahr 2006 um das Label LAUSCH –Phantastische Hörspiele erweitert.

Der Verlag steht für Hörspiele, die neue Maßstäbe setzten, denn Produktionen aus dem Hause
LAUSCH bieten Ausgefallenes, Abwegiges und bisweilen Aberwitziges auf allerhöchstem Hörspiel-Niveau.

Die verlegerische Arbeit wurde mit diversen Preisen honoriert wie dem Hörspiel-Award, dem Ohrkanus oder dem Deutschen Phantastik-Preis.

LAUSCH ist nicht nur Verlag und Produktionsstätte – wir haben uns in der Branche auch als Veranstalter der HÖRSPIEL einen Namen gemacht – In den Jahren 2008, 2009 und 2010 fand diese Mischung aus Messe, Festival und Convention statt – jedes Jahr kamen über 30 Verlage, um sich zu präsentieren, zahlreiche prominente Schauspieler und Produzenten und jeweils um die 3.000 Fans in Hamburg zusammen, um das Hörspiel gebührend zu feiern.

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Loading

10 Fragen Interview

mit Autor Kai Hirdt

Musicals, Theater, Gewinnspiele, Hoerbuecher, Hoerspiele, Music, Verlage, Folgenreich, Queen, Beatles, Nickelback, Rihanna, Percy Jackson, Cross Cult, Ehapa, Carlsen, Panini, Tokyopop, Drei???, Dorian Hunter, Asterix, DC, Superman, Batman, Marvel, Watchmen, John Sinclair, Mark Brandis, Spiderman, Naruto, Star Wars, Star Trek, Walt Disney, Sherlock Holmes, Stephen King, Randomhouse, Bastei Luebbe, Hoerverlag, Europa, Edel, Folgenreich, Riverdance, Warner Music, Sony Music, Robbie Williams, Comic, Manga, One Piece, Naruto, RIVA

Druckversion Druckversion | Sitemap
© P.I.S.A. @ Musik, Hörbücher & Comics